Sonntag, 21.07.2019
10.01.2017
   

Kraftstoffpreise

JET-Tankstelle Hamburg-Steilshoop: Preismast mit E-Paper-Technologie

Aufgrund der niedrigen Kraftstoffpreise sparten Autofahrer 2016 durchschnittlich rund 100 Euro im Vergleich zum Vorjahr.

2016 deutlich weniger Einnahmen durch Diesel und Benzin

Aufgrund der gesunkenen Tankstellenpreise 2016 haben Wirtschaft und Verbraucher in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr 6,4 Milliarden Euro weniger für Benzin und Diesel ausgegeben.

An deutschen Tankstellen hatten Wirtschaft und private Autofahrer im vergangenen Jahr rund 24,6 Milliarden Liter Benzin und 45,7 Milliarden Liter Diesel gezapft. Beide Kraftstoffsorten waren im Jahresdurchschnitt 2016 jeweils rund neun Cent je Liter günstiger als im Jahr zuvor. Das meldet der Mineralölwirtschaftsverband (MWV). Demnach fiel die Tankrechnung für Wirtschaft und Bürger um insgesamt 6,4 Milliarden Euro geringer aus, als sie für dieselbe Kraftstoffmenge noch ein Jahr zuvor hätten bezahlen müssen. Zur Wirtschaft zählen etwa Speditionen, Fernbusse und Baufahrzeuge.

„Im harten Wettbewerb haben die Tankstellen die im Jahresdurchschnitt gesunkenen Einkaufspreise für Benzin und Diesel an die Verbraucher weitergegeben“, so MWV-Hauptgeschäftsführer Christian Küchen. Auch wenn die Ölpreise und nachfolgend die Kraftstoffpreise zuletzt wieder angezogen haben, von früheren Höchstpreisen sei man nach wie vor weit entfernt, sagte Küchen weiter. „Individuelle Mobilität bleibt mit Benzin und Diesel bezahlbar für die breite Bevölkerung.“ (ab)

 

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

DKV feiert 55.555ste Tankstelle
15.07.2019

Jubiläum

DKV feiert 55.555ste Tankstelle

DKV hat am 10. Juli 2019 mit der Ekopoint-Tankstelle von Stefano Cantarelli in Mailand seine 55.555ste Tankstelle angebunden. + mehr

Plastikmüll am Meer
15.07.2019

Nachhaltigkeit

Greenprint schließt Partnerschaft mit Plastic Bank

Beide Organisationen teilen die Überzeugung, dass die Entwicklung zu einer Kreislaufwirtschaft die Zukunft des Wirtschaftslebens ist. Ähnlich wie mit CO2-Zertifikaten können Greenprint-Partner kunststoffneutral werden, indem sie ihren Verbrauch ausgleichen. + mehr

12.07.2019

E-Fuels

Wie alle Autos klimaneutral werden könnten

Der CO2-Ausstoß im Verkehr soll bis 2030 in Deutschland rund 40 Prozent sinken. Eine Herausforderung! Dabei könnten, rein theoretisch, Autos mit Verbrennungsmotor heute schon klimaneutral fahren. Mit sogenannten E-Fuels - doch Fans und Gegner streiten über das Potenzial. + mehr

zur Startseite

Systeme 2018

Sprit+ Spezial Systeme 2018

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Cover TMA 07/2019

Sprit+ 7/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon