Donnerstag, 25.04.2019
05.04.2019
   

Verband

Jahreshauptversammlung Interessengemeinschaft SB-Waschpark

Der erste Vorsitzende Hans-Joachim Brinn stellte zufrieden fest: „Unsere Organisation läuft in die richtige Richtung.“

Erste Jahreshauptversammlung der IG SB-Waschpark

Gut ein Dreivierteljahr nach der Verbandsgründung trafen sich fast drei Dutzend Mitglieder in Fulda zur ersten Jahreshauptversammlung.

Mehr als 30 Mitglieder der Interessengemeinschaft SB-Waschpark (IGSBW) trafen sich Mitte März 2019 zu ihrer ersten Jahreshauptversammlung in Fulda. Ihr erster Vorsitzender, Hans-Joachim Brinn, zog ein detailliertes Resümee über die Startphase der Interessengemeinschaft und hob dabei die wesentlichen Leistungen und Ergebnisse der Aktivisten der ersten Stunde hervor.

Dabei lobte er das große Engagement bereits während des ersten Meetings Mitte Juli 2018. Die Teilnehmer hatten dabei die Grundlagen für den Aufbau und die Strukturen der neuen Gemeinschaft gelegt, über den künftigen Namen beraten und über wichtige Inhalte des Aufbaus diskutiert. Zwei weitere Meetings trugen dazu bei, organisatorische wie positionierende Aktivitäten zu intensivieren, die Öffentlichkeitsarbeit zu forcieren, neue Mitglieder in die Gemeinschaft aufzunehmen und Kontakte und Kooperationen mit ersten ausgewählten Lieferanten und Dienstleistern zu schaffen. Zudem wurde das Logo entwickelt und entsprechendes Marketingmaterial wie eine Visitenkartenvorlage und Briefbögen erstellt.

Die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung erfuhren außerdem von den ersten festen Kooperationspartnern der IGSBW unter anderem detaillierte Kenntnisse über Funktionsweisen von Wasch- und Pflegechemie und erhielten Informationen darüber, wie ältere SB-Waschplatzanlagen geschickt modernisiert werden können. Sie hörten Argumente und erfuhren von Ergebnissen und Vorteilen, wie und warum es sich durchaus lohnt, SB-Anlagen dauerhaft personell zu besetzen.

Im Rahmen des nicht öffentlichen Teils der ersten Jahreshauptversammlung wurde die Satzung inklusive Anlagen und Gebührenordnung vorgestellt, darüber diskutiert und abgestimmt sowie Vorstand und Beirat offiziell vorgestellt. Die beschlussfähige Jahreshauptversammlung nahm die Satzung ohne Gegenstimme an, stimmte dem Kassenbericht zu und wählte Vorstand und Beirat einstimmig. (Bernd Fiehöfer)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Übersichtskarte der Power-to-Gas-Anlagen in Deutschland
24.04.2019

Verband

DVGW veröffentlicht aktualisierte Power-to-Gas-Karte

Die nun vom DVGW aktualisierte Übersichtskarte „PtG-Map“ verdeutlicht: Sowohl die Anzahl der Anlagen als auch deren installierte Leistung sind in den letzten Jahren stetig gestiegen. + mehr

24.04.2019

VW-Studie

E-Autos bei CO2-Bilanz vor Diesel

Wie sauber sind Elektroautos wirklich? Das hängt davon ab, was man in die Berechnung der Klimabilanz aufnimmt. Der Volkswagen-Konzern, der gerade Richtung E-Mobilität umsteuert, hat nun auch eine Studie vorgelegt. + mehr

23.04.2019

CO2-Bilanz

Umweltministerium verteidigt E-Auto

Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt haben die Klimabilanz von Elektroautos verteidigt. Ausgangspunkt war eine kürzlich veröffentlichte Studie des ifo-Instituts, die dem Elektroauto eine schlechte CO2-Bilanz attestiert hatte. + mehr

zur Startseite

Systeme 2018

Sprit+ Spezial Systeme 2018

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2018

Innovation Tankstelle 2018

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 4/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon