-- Anzeige --

Unterstützung für Jugendberufshilfe: Exxonmobil spendet 40 Laptops

Sebastian Ronneberger (Exxonmobil) übergibt den Fachinformatik-Auszubildenden der AWO Hamburg, Sylvio Müller und Nico Thomsen (v. l.), die Laptops.
© Foto: ExxonMobil

Die 40 von Exxonmobil gespendeten Laptops kommen 40 jungen Männern und Frauen zugute, die sich derzeit bei der Arbeiterwohlfahrt Hamburg (AWO) in der Ausbildung zum Fachinformatiker befinden.


Datum:
27.06.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

40 junge Männer und Frauen mit unzureichendem Schulabschluss werden bei der Arbeiterwohlfahrt Hamburg (AWO) zum Fachinformatiker ausgebildet. 37 Jugendliche befinden sich derzeit in einer Berufsorientierung. Exxonmobil unterstützt sie mit einer Spende von 40 Laptops. „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an unseren Ausbildungsprogrammen haben meist nicht die finanziellen Mittel, um sich einen Laptop kaufen zu können – ein Arbeitsgerät, das gerade im Bereich Fachinformatik natürlich ganz wichtig ist“, erklärt Britta Hinz, Geschäftsführerin der AWO-Akademie für Bildung und Integration.

Nach der dreijährigen Ausbildung in der AWO-Akademie können die frischgebackenen Fachinformatiker beispielsweise als Computerprofi in Rechenzentren oder Unternehmen arbeiten. Die Berufsorientierung wendet sich an 15- bis 22-jährige Schulabgänger mit erhöhtem Förderbedarf oder schlechtem Hauptschulabschluss, an Jugendliche in ungesicherter sozialer Situation oder mit Migrationshintergrund sowie an Flüchtlinge. Mit verschiedenen Qualifizierungsmodulen zu PC-Installationen und PC-Reparatur werden sie in der AWO-Akademie fit gemacht für eine Ausbildung und bekommen Betriebs-Praktika vermittelt.

Jugendliche und junge Erwachsene, die an der Berufsorientierung beziehungsweise der Ausbildung beispielsweise zum Fachinformatiker Interesse haben, können sich online informieren: www.akademie-awo.de. (yj)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.