-- Anzeige --

Urteil: Zapfpistole fällt aus Halterung, Pächter haftet

Fällt eine Zapfpistole beim Vorbeifahren herunter, haftet der Pächter für den Schaden.
© Foto: Arhan / fotolia.com

Tankstellenbetreiber haben eine Nichtschädigungspflicht gegenüber ihren Kunden. Für Zapfpistolen, die ohne Grund aus der Halterung fallen, haften sie.


Datum:
28.09.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Fällt eine Zapfpistole herunter, während ein Kunde vorbeifährt, haftet dafür der Tankstellenpächter. Das sagt das Amtsgericht München.

Der klagende Autofahrer hatte getankt und bezahlt. Als er beim Verlassen des Geländes an einer der Zapfsäulen vorbei fuhr, fiel, ohne dass dort jemand tankte oder ein sonstiger Anlass zu erkennen war, eine der Zapfpistolen aus der Halterung. Der Kotflügel des Autos wurde hierbei beschädigt. Hierfür musste der Pächter zahlen. Dieser wollte die Haftung auf eine Wartungsfirma abwälzen, die zwei Wochen zuvor die Zapfsäulen gewartet hatte. Damit kam er aber nicht weiter.

Das Gericht führte aus, dass der Betreiber eine allgemeine Nichtschädigungspflicht gegenüber seinen Kunden habe. Diese Pflicht ende erst, wenn der Autofahrer mit seinem Fahrzeug das Gelände verlassen habe und nicht schon, wenn der Autofahrer die Tankrechnung bezahlt habe. (ctw/ms)

Amtsgericht München
Urteil vom 16.11.2006
Aktenzeichen 272 C 24950/06

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.