-- Anzeige --

Exxonmobil: Zehn Kernergebnisse der neuen Energieprognose 2018 bis 2040

Der Mineralölkonzern will ein besseres Verständnis für Themen erhalten, die für die Energieversorgung Deutschlands von Bedeutung sind.
© Foto: dpa

Die Energieprognose von Exxonmobil beschreibt die langfristige Einschätzung des deutschen Primärenergieverbrauchs bis 2040.


Datum:
26.04.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Exxonmobil erstellt seit vielen Jahren eine Energieprognose, um ein besseres Verständnis für Themen zu erhalten, die für die Energieversorgung Deutschlands von Bedeutung sind. Die Ergebnisse stützen sich auf Rahmendaten, Analysen und Hochrechnungen, die Exxonmobil für die eigene strategische Planung heranzieht:

1. Der Primärenergieverbrauch sinkt bis 2040 um knapp 30 Prozent.
2. Mit einem Anteil von zusammen mehr als 60 Prozent bleiben Mineralöl und Erdgas die wichtigsten Energieträger.
3. Die Erneuerbaren Energien tragen mit einem Viertel zum Energiebedarf bei. Windenergie verdoppelt bis 2040 ihren Beitrag am Energiemix.
4. Mit jeweils 40 Prozent sind Erdgas und Erneuerbare Energien die Pfeiler der Stromerzeugung.
5. Die energiebedingten CO2-Emissionen halbieren sich verglichen mit 1990.
6. 2040 decken die Haushalte ihren Wärmebedarf zu knapp der Hälfte durch Mineralöl und Erdgas sowie zu mehr als ein Drittel durch Erneuerbare Energien.
7. 2040 werden noch knapp zwei Drittel aller Pkw von Verbrennungsmotoren angetrieben.
8. Der Anteil der Pkw mit anderen Antriebstechnologien steigt bis 2040 insgesamt auf über ein Drittel im Flottenmix. Rund 20 Prozent sind 2040 reine Elektrofahrzeuge.
9. Die Güter-Verkehrsleistung steigt bis 2040 um fast 25 Prozent.
10. Der Rückgang bei Dieselkraftstoff wird durch den Bedarf aus dem steigenden Straßengüterverkehr abgedämpft; denn dort bleibt der Diesel auch in 2040 die wichtigste Antriebstechnologie.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Energieprognose von Exxonmobil und das Dokument als PDF zum Download.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.