-- Anzeige --

Schmierstoffbranche: Änderungen bei Castrol und Oilfino

Schmierstoffbranche: Änderungen bei Castrol und Oilfino
Der Schmierstoffmarkt wandelt sich. 
© Foto: Adobe Stock/RS-Studios/sabuhinovruzov

Castrol, Anbieter von Schmierstoffen und Teil von BP, hat seine neue Markenidentität vorgestellt, die unter anderem ein neues Logo umfasst. Bei der Schmierstoffmarke Oilfino gibt es Änderungen in der Geschäftsführung: Marc Reglin verlässt die team-Gruppe nach über zehn Jahren.


Datum:
01.03.2023
Autor:
Castrol/Oilfino/sh
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das aktualisierte Castrol-Logo in modernem Design soll den Wiedererkennungswert der Marke online verbessern. Das Logo behält die Farben Rot, Grün und Weiß von Castrol bei, die stark mit der Marke assoziiert werden. Castrol will darüber hinaus das Schmierstoffkerngeschäft mit neuen Lösungen ergänzen, die auf die veränderten Kundenbedürfnisse angepasst sind. Des Weiteren hat Castrol Pläne angekündigt, rund 60 Millionen US-Dollar in ein neues EV-Batterietestzentrum und Analyselabor in Großbritannien zu investieren.

"Wir freuen uns, unsere aufgefrischte Marke einzuführen, die ein spannendes Kapitel für unser Unternehmen darstellt", sagt Nicola Buck, Chief Marketing Officer von Castrol. "Unsere erneuerte Markenidentität spiegelt unser Engagement wider, in die Zukunft zu investieren und neue Möglichkeiten für Wachstum und Erfolg zu schaffen." Das aktualisierste Logo samt neuer musikalischer Unterlegung wurde in Zusammenarbeit mit der Branding- und Design-Agentur Landor & Fitch sowie der Sonic Branding-Agentur Massive Music entwickelt.

Das Castrol-Logo hat ein neues Design bekommen.
© Foto: Castrol

Mark Reglin trennt sich von Oilfino

Mehr als zehn Jahre lang stand Marc Reglin für die Marke Oilfino. Bereits in der Vorgängergesellschaft trug er maßgeblich zum Aufbau der Marke bei und unterstützte als Geschäftsführer sehr erfolgreich den Übergang zur team-Gruppe im Jahr 2017. Nun trennen sich die Wege von Reglin und team Energie. Reglin sei es in seiner Zeit als Geschäfstführer gelungen, einen treuen Kundenstamm auf- sowie Vertriebswege auszubauen. Andreas Philipp, Co-Geschäftsführer der Oilfino dankt Reglin für seinen Einsatz: "Wir haben gemeinsam wichtige Meilensteine für die Entwicklung des Unternehmens erreicht. Nun wünschen wir Marc Reglin für seine neue Herausforderung alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft." Philipp wird die operative Leitung zunächst allein wahrnehmen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.