Freitag, 24.01.2020
15.11.2018
   

Waschen

Kärcher Clean Park in Winnenden

Der Waschpark von oben: Im Hintergrund quer die drei Bürstenwaschanlagen, in der Mitte die sieben SB-Saugerplätze und anschließend die SB-Waschplätze. Auf der großen Freifläche entlang der B 14 entstehen die Tankstellenanlage und der Kärcher-Store.

Kärcher eröffnet Autowaschpark in Winnenden

Kärcher hat am Stammsitz in Winnenden einen Autowaschpark mit Bürstenwaschanlagen, SB-Waschplätzen und SB-Saugplätzen in Betrieb genommen.

Der Waschpark liegt verkehrsgünstig am Ortseingang von Winnenden an der Auf- und Abfahrt der B14, die Schwäbisch Hall mit Stuttgart verbindet, und wurde in sechsmonatiger Bauzeit für über 1,7 Millionen Euro fertiggestellt. Auf dem Gelände wurden drei Bürstenwaschanlagen, sechs SB-Waschplätze und sieben SB-Saugplätze eingerichtet. Auf einer Gesamtfläche von 3.624 Quadratmetern stehen damit sowohl automatisierte als auch manuelle Reinigungs- und Pflegelösungen von Kärcher im Bereich Kfz-Reinigung und -Pflege zur Verfügung.

Um einen umfassenden Service für Autofahrer anbieten zu können, soll angrenzend zum Waschpark in den kommenden Monaten mit dem Bau einer öffentlichen Tankstelle begonnen werden. Das Areal wird durch einen Kärcher-Store ergänzt, dessen Eröffnung für Ende 2018 geplant ist. Auf 250 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet das Unternehmen hier vor allem zweite Wahlgeräte an. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

24.01.2020

Ionity mit neuem Preismodell

Strom an Autobahnen wird teuer

Bislang hat Ionity an seinen Schnellladesäulen pauschal acht Euro pro Ladung verlangt. Künftig kann das Tanken von Strom dort ein Vielfaches kosten. + mehr

24.01.2020

Dortmund

Kein Fahrverbot, dafür andere Auflagen

In Dortmund wird es vorerst kein Dieselfahrverbot geben. Darauf haben sich das Land NRW und die DUH verständigt. Dafür sollen eine Umweltspur und eine Tempo-30-Zone in einer Straße kommen. + mehr

Ladeinfrastruktur Ladesäule
24.01.2020

Ladeinfrastruktur

Netz-Ausbau ist 30-Mal zu langsam

Rund 24.000 öffentliche Ladepunkte für E-Fahrzeuge gibt es aktuell in Deutschland. Bis zur geplanten Million ist es noch weit. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 12/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon