Dienstag, 26.03.2019
25.01.2019
   

Star-Tankstellen

Star-Tankstelle Berlin Prenzlauer Promenade umgerüstet

50 Star-Tankstellen hat Orlen schon gemäß dem neuen ganzheitlichen Tankstellenkonzept aus Gastronomie, mobilen Services und alternativen Mobilitätslösungen umgerüstet. 150 weitere sollen bis 2021 folgen.

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2018 bei Orlen

Orlen Deutschland freut sich 2018 über das erfolgreichste Jahr seit der Gründung, den Expansionskurs und das erweiterte Eigenmarkenportfolio.

Vor 15 Jahren vom Mutterkonzern PKN Orlen gegründet, ist Orlen Deutschland laut einer Pressemitteilung mittlerweile eines der stärksten internationalen Unternehmen in ihrem Preissegment. Die Tankstellenmarke Star befindet sich seit zwölf Jahren im stetigen Wachstum. Das vergangene Geschäftsjahr 2018 war laut eigenen Angaben geprägt von innovativen Projekten und einer breit angelegten Modernisierung. Der Höhepunkt: Das Jubiläumsjahr endet als erfolgreichstes Jahr seit Bestehen.

Die Tankstellenmarke Star expandiert weiter. Das Tankstellennetz umfasst aktuell über 580 Tankstellen, insgesamt 200 davon sollen bis 2021 von der klassischen Tankstelle mit Shop zum gastronomischen Treffpunkt in entspanntem Wohlfühl-Ambiente umgewandelt werden. Alternative Mobilitätslösungen spielten im vergangenen Jahr eine wichtige Rolle: So prüft Orlen Deutschland in einer Testphase Wasserstoffzapfsäulen. In Wolfsburg weihte der niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und stellvertretender Ministerpräsident Bernd Althusmann auf einer Star-Station die erste Wasserstofftankstelle Niedersachsens ein.

Getreu dem Motto „mehr als günstig tanken“ erweitert die Tankstellenkette seit 2012 kontinuierlich ihr Eigenmarkenportfolio im Food-Bereich. Im vergangenen Jahr kamen zwei neue Produkte im Star-Design hinzu, auch 2019 soll das Portfolio wachsen. Seit Juli können zudem alle 20 Millionen Mitglieder des ADAC einen Cent pro Liter an Star-Tankstellen sparen. Mit der Einführung eines Mehrwegbechers, einem Zuhause für 150.000 Bienen auf der unterseigenen Wiese am Hauptsitz in Elmshorn und Spendenaktionen für soziale Aktionen zeigte das Unternehmen, dass Nachhaltigkeit und lokales Engagement eine große Rolle spielen. (jr)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

25.03.2019

Faurecia

Neue Dienstwagenrichtlinie soll E-Mobilität fördern

Mit einer neuen Dienstwagenrichtlinie schafft Faurecia bei seinen Mitarbeitern noch stärkere Anreize für die Wahl von Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen. Projektpartner ist Alphabet. + mehr

21.03.2019

Ladenetz in Europa

Ionity erhöht Schlagzahl

Ohne die nötige Zahl an Ladestationen dürfte der Durchbruch der Elektroautos weiter auf sich warten lassen. 400 Stationen will das Gemeinschaftsunternehmen Ionity bis nächstes Jahr bauen - und legt jetzt einen Zahn zu. + mehr

20.03.2019

Tankkarten

UTA erweitert Tankstellen-Netzwerk in Frankreich

Union Tank Eckstein (UTA) hat einen Vertrag über die Akzeptanz seiner Tankkarten an allen Tankstellen von Carrefour in Frankreich geschlossen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2018

Sprit+ Spezial Systeme 2018

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2018

Innovation Tankstelle 2018

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 1/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2018

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2018 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon