Samstag, 07.12.2019
05.10.2016
   

Shell

Seit April ist die Shell-Jobbörse in die Homepage eingebunden

Die Shell-Partner stellen ihr Jobangebot in die Stellenbörse, die MÖG sorgt für Infos zur Marke und zum Tankstellengeschäft.

Hilfestellung bei der Personalsuche

Stellenangebote in Printmedien gehen an der Zielgruppe vorbei. Deshalb will Shell junge Menschen über eine Jobbörse im Internet an die Tankstelle holen. Im Moment sind 300 Stellen vakant.

Die Mineralölgesellschaft Shell hat die Öffentlichkeit über sein neues Recruitmentportal informiert. Dabei handelt es sich um eine Stellenbörse auf der Shell-Website, die Tankstellenbetreiber für die Personalsuche beziehungsweise die MÖG für die Suche nach Stationsleitern nutzen können. Seit April ist die Stellenbörse im Netz, aktuell stellen dort 215 Betreiber mit einem Netz von 786 Stationen ihre Jobangebote ein. Das gesamte Netz von Shell umfasst mehr als 1.900 Straßentankstellen.

In der Vergangenheit hätten es ihre Tankstellenpartner zunehmend schwer gehabt, neue Mitarbeiter zu finden, berichtet Shell. Die klassischen Stellenausschreibungen in lokalen Medien hätten insbesondere junge Leute nicht mehr erreicht. Daher habe man sich für die Einrichtung des Recruitmentportals entschieden. Dort stellen die Unternehmer ihre freien Stellen als Anzeige ein, was Zeit und Geld spare. Shell reichert die Seite mit erklärenden Inhalten zur Marke und zum Tankstellengeschäft an.

Seit Juli können auch Shell-Partner in der Schweiz und Österreich das Recruitmentportal nutzen. Die deutsche Stellenbörse ist unter der Adresse www.shell.de/tankstellenjobs erreichbar und biete derzeit 300 offene Stellen. (ms)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Andreas Strömer Elektromobilität
06.12.2019

Nachgefragt

Reise mit Ladehemmung

Fünf Männer, ein Verbrenner- und ein Elektroauto, fast 2.500 Kilometer – auf dem Roadtrip von Dessau nach Oslo und zurück zeigten sich Freud und Leid beim Reisen mit dem Stromer. Ein Erfahrungsbericht. + mehr

Hanf-Cola
05.12.2019

MCS

Trendprodukt Hanf

Was vor wenigen Jahren Chiasamen waren, ist nun die Hanfpflanze als Trendzutat. Auch in diesem Jahr gab es zahlreiche neue Produkte wie cannabishaltige Getränke oder Fertigspeisen. + mehr

Wasserstoffbetankung Alternativer Kraftstoff
05.12.2019

Wasserstoffstrategie

7-Punkte-Plan der Arbeitsgruppe Verkehr und digitale Infrastruktur

Die Arbeitsgruppe möchte die großen Potenziale von Wasserstoff nutzen, um die Anwendung strombasierter Kraftstoffe zu ermöglichen, aber auch den Weg für eine wirksame CO2-Reduktion der Grundstoffindustrie zu ebnen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon