Sonntag, 24.03.2019
16.10.2018
   

Personalie

Neue Geschäftsführung Hectronic: Stefan Forster, Eckhard Fechtig, Frank Gampp

Neues Führungstrio bei Hectronic (v. l.): Stefan Forster, Eckhard Fechtig und Frank Gampp.

Hectronic erweitert Geschäftsführung

Eckhard Fechtig und Frank Gampp verstärken seit Mitte Oktober 2018 die Geschäftsführung des Bonndorfer Unternehmens.

Mit Wirkung zum 17. Oktober 2018 haben bei Hectronic mit Stammsitz in Bonndorf zwei weitere Geschäftsführer ihre Tätigkeit aufgenommen. Neben Stefan Forster werden nun Eckhard Fechtig und Frank Gampp die Führungsebene bei Hectronic verstärken und fortan gleichberechtigt die Geschäfte verantworten. Mit diesem Entschluss soll dem Firmenwachstum der letzten Jahre Rechnung getragen werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die beiden künftigen Geschäftsführer können bereits auf eine langjährige Vergangenheit bei Hectronic zurückblicken. Fechtig begann 1981 seine Ausbildung zum Informatikelektroniker bei Kienzle in Villingen und konnte in den folgenden Jahren vielfältige Erfahrungen als Ausbildungsbeauftragter und im kompletten Supply-Chain-Management sammeln. Umfangreiche Vertiefungen folgten in Form von Weiterbildungen, wie der zum Datenverarbeitungstechniker. Seit 2002 ist Fechtig Betriebsleiter bei Hectronic und Mitglied der Geschäftsleitung mit Prokura. Seit 2008 ist er Vorstandsmitglied für die Niederlassung in Indien.

Gampp startete seine Karriere 1990 mit seiner Ausbildung zum Kommunikationselektroniker, damals noch unter der Mannesmann-Kienzle-Firmierung. Nach seiner Ausbildung folgten berufsbegleitend Weiterbildungen zum Technischen Fachwirt und zum Betriebswirt. Berufliche Erfahrung konnte er in der Support-Abteilung und dem Produktmanagement Tanken sammeln, bevor ihm 2003 die erste Führungsverantwortung als Leiter des Produktmanagements übertragen wurde. Es folgte 2008 die Ernennung zum Geschäftsbereichsleiter Tanken und Mitglied der Geschäftsleitung. Parallel begleitete er ab 2013 die Neugründung der Hectronic Vertriebs- und Service GmbH in Oberhausen und hat die Geschäftsführung gemeinsam mit Stefan Schiefelbein inne. Die Tochtergesellschaft konnte zwischenzeitlich erfolgreich weiter aufgebaut und um die Standorte Bremen, Berlin und Leipzig erweitert werden. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

20.03.2019

Tankkarten

UTA erweitert Tankstellen-Netzwerk in Frankreich

Union Tank Eckstein (UTA) hat einen Vertrag über die Akzeptanz seiner Tankkarten an allen Tankstellen von Carrefour in Frankreich geschlossen. + mehr

20.03.2019

Appell aus der Wirtschaft

Bund muss schneller auf E-Mobilität umsteigen

Um den Umstieg auf Elektrofahrzeuge zu erleichtern, fordern mehrere große Energie- und Handelsunternehmen mehr Engagement vom Bund. + mehr

Shell eröffnet Wasserstoff-Tankstelle in Hamburg
19.03.2019

Netzausbau

Shell hat zwei neue Wasserstofftankstellen eröffnet

Das Gemeinschaftsunternehmen H2 Mobility Deutschland und seine Gesellschafter Air Liquide, Linde und Shell haben jetzt in Leverkusen und Essen weitere Wasserstofftankstellen eröffnet. Sie gehören zu den ersten zehn in Nordrhein-Westfalen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2018

Sprit+ Spezial Systeme 2018

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2018

Innovation Tankstelle 2018

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 1/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2018

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2018 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon