-- Anzeige --

Auf Wachstumskurs: Valora fokussiert Geschäft mit Convenience Stores und Tankstellenshops

Valora_Philipp_Angehrn
Philipp Angehrn wird ab März die neue Sparte "Convenience Deutschland & International Service Stations" bei Valora leiten.
© Foto: Valora

Am 1. März 2023 führt Valora in der Geschäftseinheit Retail Deutschland die neue Sparte "Convenience Deutschland & International Service Stations" ein. Damit bereitet sich die Foodvenience-Anbieterin auf weiteres Wachstum im Geschäft mit Convenience Stores und Tankstellenshops vor.


Datum:
21.02.2023
Autor:
Valora/sh
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Valora will im deutschen Retailgeschäft im Zuge ihrer auf Food ausgerichteten Wachstumsstrategie insbesondere auch das Geschäft mit Convenience Stores und Tankstellenshops deutlich verstärken. Vor diesem Hintergrund schafft Valora die neue Sparte "Convenience Deutschland & International Service Stations" unter der Verantwortung von Philipp Angehrn, der auch in der Geschäftsleitung von Valora Retail Deutschland Einsitz nehmen wird. Der Betriebsökonom ist seit 2017 bei der Valora Gruppe tätig und leitet seit rund drei Jahren die Retail Operations, für die er auch weiterhin verantwortlich bleibt. Zuvor war er während fast zwei Jahrzehnten in der Unternehmensberatung, zuletzt als Managing Partner von Roland Berger Zürich. In seiner neuen Funktion ist er für die Geschäftsentwicklung und den Betrieb der Convenience Stores in Deutschland – dazu gehören die Formate Service Store DB, U-Store und avec – und der Tankstellenshops international zuständig. Die zweite Sparte mit den Formaten cigo, k Kiosk und Press & Books wird wie bisher von Lars Bauer als Mitglied der Geschäftsleitung von Valora Retail Deutschland geführt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.