Dienstag, 20.04.2021
30.03.2021
   

Leistungsstärkste E-Tankstelle in Coburg

Feig_Vending

Der Kaffee oder Snack lässt sich mit allen gängigen elektronischen Zahlungsmethoden (Kredit- und Debitkarte, Girocard, Smartphone oder Wearable) oder mit Smartphone-Wallets (Google-, Samsung- oder Apple-Pay) erwerben.

Feig Electronic ermöglicht kontaktloses Bezahlen

In Coburg wurde die erste und zugleich leistungsstärkste Hypercharger-Ladesäule in der Region durch die Städtische Überlandwerke Coburg GmbH (SÜC) der Öffentlichkeit übergeben.

Im Gegensatz zu den üblicherweise auf Parkplätzen installierten Ladesäulen wurde in der Wassergasse 17 mit tatkräftiger Unterstützung von Feig Electronic eine E-Tankstelle mit modernster Bezahlinfrastruktur geschaffen. So können E-Auto-Fahrer ihr Fahrzeug nicht nur besonders schnell am 300-kW-Hypercharger laden, sondern an den Snack- und Getränke-Automaten dank des in Deutschland entwickelten cVend PIN-Pad Terminals von Feig ab sofort kontakt- und bargeldlos bezahlen.

"Die Großtankstelle in Coburg mit ihren Automatenangeboten ist ein gutes Beispiel dafür, wie die kontaktlose Bezahlung durch variabel einsetzbare Terminals vorangetrieben wird. Durch die signifikante Vereinfachung von Bezahlvorgängen durch die modular aufgebaute cVend plug Terminalfamilie haben solche Anlagen klare Vorteile für den Aufsteller wie für den Nutzer. Automaten mit berührungslosem Bezahlvorgängen haben heute schon eine große Akzeptanz beim Endkunden und werden langfristig die Dominanz der Barzahlung ablösen", so Eric W. Pitts, Senior Manager, Payment bei Feig Electronic. (bg)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Payvia
20.04.2021

Mobiles Bezahlen

Neuer Paymentservice von Avia

Mit der Avia-App und der Bezahlfunktion "Payvia" können Kunden direkt an der Zapfsäule bezahlen.
+ mehr

Aral Ladestation E-Mobilität
19.04.2021

E-Mobilität

Aral pulse wird weiter ausgebaut

Bis Jahresende sollen 500 Ladepunkte mit bis zu 350 Kilowatt Ladeleistung an über 120 Aral Tankstellen in Betrieb sein. Das Unternehmen Has to be liefert für den Betrieb und die Verwaltung der Ladeinfrastruktur die Software be.Energised. + mehr

16.04.2021

Mehrheit für Verbrenner-Verbot

Europas Großstädter wollen es emissionsfrei

Fast zwei Drittel von Metropolen-Bewohnern in Europa wäre für ein Verkaufsverbot für Benziner und Diesel. In Deutschland kann sich aber höchstens eine knappe Mehrheit dafür begeistern. + mehr

zur Startseite

Systeme 2020

Sprit+ Spezial Systeme 2020

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2020

Sprit+ Innovation 2020

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 4/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon