Dienstag, 25.02.2020
04.11.2019
   

Elektromobilität

BMW i3s

BMW will 2021 jedes vierte seiner Autos in Europa mit Hybrid- oder Elektroantrieb verkaufen.

BMW installiert 4.100 Ladepunkte

In erster Linie sollen es die Ladesäulen den 92.000 Mitarbeitern ermöglichen, am Arbeitsplatz Strom zu tanken.

BMW will in den kommenden zwei Jahren an seinen Standorten in Deutschland 4.100 Ladepunkte für Elektroautos aufbauen – die Hälfte davon öffentlich zugänglich. Wie vor dem Autogipfel am Montag im Kanzleramt aus Unternehmenskreisen verlautete, werden allein im Großraum München 3.200 Ladepunkte installiert. Weitere Standorte seien Berlin, Leipzig, Regensburg, Landshut, Wackersdorf und Dingolfing.

In erster Linie sollen es die Ladesäulen den 92.000 BMW-Mitarbeitern ermöglichen, am Arbeitsplatz Strom zu tanken. Das Gemeinschaftsunternehmen Ionity von VW, Daimler, Ford und BMW baut derzeit auch ein Netz von Schnelllade-Säulen mit bis zu 350 Kilowatt Leistung an Autobahnen auf.

Heute gibt es bundesweit 21.000 öffentliche Ladepunkte und 220.000 Elektrofahrzeuge auf den Straßen. Bundeskanzlerin Angela Merkel dringt auf eine Million Ladepunkte bis 2030, um Stromern zum Durchbruch zu verhelfen. BMW will schon im Jahr 2021 jedes vierte seiner Autos in Europa mit Hybrid- oder Elektroantrieb verkaufen, um Strafzahlungen an die EU zu vermeiden. (dpa)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

MCS Hausmesse
20.02.2020

Termine

MCS-Hausmessen 2020

Ab Ende Februar ist es wieder soweit und die MCS-Großhandlungen öffnen die Tore für die alljährlichen Hausmessen. + mehr

Lekkerland-Zentrale in Frechen
19.02.2020

Termine

Lekkerland-Hausmessen 2020

Bald ist es wieder soweit: Die Lekkerland-Hausmessen öffnen ihre Türen. Shopbetreiber können sich dort umfassend über spannende Produktneuheiten, aktuelle Trends und attraktive Shoplösungen informieren. + mehr

LNG-Tankstellen von Liqvis
19.02.2020

LNG

Liqvis und Echo kooperieren

Die Uniper-Tochtergesellschaft Liqvis und Echo Tankstellen wollen gemeinsam das LNG-Tankstellennetz für Lkw ausbauen. Erster gemeinsamer Standort soll der Esso-Autohof in Ulm Seligweiler sein. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 1/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon