Donnerstag, 21.03.2019
03.12.2018
   

Aral

Aral-Studie Tankstelle der Zukunft

So stellt sich Aral die Tankstelle der Zukunft vor.

Studie „Tankstelle der Zukunft in der Großstadt“

Die Studie von Aral und dem Institut für Verkehrsforschung des DLR prognostiziert Mobilitätstrends im urbanen Umfeld in Deutschland. Darauf basierend entwickelt Aral eine Vision der Großstadttankstelle der Zukunft 2040.

Der Blick in die Zukunft zeigt: Das Bedürfnis nach Mobilität wird weiter wachsen. Allein auf der Straße schätzen Experten die Zunahme der zurückgelegten Kilometer im Jahr 2040 um rund 24 Prozent im Vergleich zu 2010. Hoch im Kurs stehen dabei Hybridfahrzeuge, zudem werden zwei Drittel der Fahrzeuge weiterentwickelte Benzin- und Dieselkraftstoffe tanken. Auch die Großstadttankstelle verändert sich. Dafür sorgen neue Services für autonome Fahrzeugflotten, Lufttaxen, eine wachsende Zahl von Elektroautos sowie die Weiterentwicklung des Shopgeschäfts.

Zu diesem Schluss kommt die neue Aral-Studie „Tankstelle der Zukunft“, die am 28. November von Prof. Dr. Barbara Lenz, Direktorin des Instituts für Verkehrsforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), und Patrick Wendeler, Vorstandsvorsitzender von Aral, bei einem Pressegespräch in Düsseldorf vorgestellt wurde. Die Untersuchung liefert eine wissenschaftliche Prognose zur Mobilität 2040 in Deutschland und zu den daraus resultierenden Veränderungen des Tankstellengeschäfts. Sie enthält außerdem eine Vision der Tankstelle der Zukunft in der Großstadt, die Aral auf Basis der Studienergebnisse entwickelt hat.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie in der kommenden Ausgabe 1./2.2019 von Sprit+. Hier finden Sie außerdem eine Infobroschüre zur Aral-Studie Tankstelle der Zukunft. (jr)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

20.03.2019

Tankkarten

UTA erweitert Tankstellen-Netzwerk in Frankreich

Union Tank Eckstein (UTA) hat einen Vertrag über die Akzeptanz seiner Tankkarten an allen Tankstellen von Carrefour in Frankreich geschlossen. + mehr

20.03.2019

Appell aus der Wirtschaft

Bund muss schneller auf E-Mobilität umsteigen

Um den Umstieg auf Elektrofahrzeuge zu erleichtern, fordern mehrere große Energie- und Handelsunternehmen mehr Engagement vom Bund. + mehr

Shell eröffnet Wasserstoff-Tankstelle in Hamburg
19.03.2019

Netzausbau

Shell hat zwei neue Wasserstofftankstellen eröffnet

Das Gemeinschaftsunternehmen H2 Mobility Deutschland und seine Gesellschafter Air Liquide, Linde und Shell haben jetzt in Leverkusen und Essen weitere Wasserstofftankstellen eröffnet. Sie gehören zu den ersten zehn in Nordrhein-Westfalen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2018

Sprit+ Spezial Systeme 2018

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2018

Innovation Tankstelle 2018

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 1/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2018

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2018 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon