Sonntag, 01.08.2021
25.05.2020
   

Start-up-Programm

Ryd Pay an der Tankstelle

Das mehrfach ausgezeichnete Start-up-Engagement-Programm soll Ryd den Zugang zum vielfältigen Netzwerk von Mastercard erleichtern.

Ryd nimmt an Mastercard Start Path teil

Die Connected-Car-Plattform wurde als eines von zwölf Start-ups weltweit ausgewählt, um am sechsmonatigen Start-up-Engagement-Programm Mastercard Start Path teilzunehmen.

Ryd, die Connected-Car-Plattform und größte markenübergreifende In-App-Lösung für mobiles Bezahlen an der Tankstelle, wurde als eines von zwölf Start-ups weltweit ausgewählt, um am Mastercard Start Path teilzunehmen. Das sechsmonatige Start-up-Engagement-Programm unterstützt Ryd dabei, die Themen Connected Car und Digital Fueling in ganz Europa weiter zu forcieren und schafft kostbare Netzwerkeffekte. Insbesondere die Vertiefung der Zusammenarbeit mit EU-weit agierenden Tankstellenketten und Partnern im Banking-Bereich soll dabei als zusätzlicher Treiber für den europäischen Rollout von Ryd wirken.

Mastercard Start Path richtet sich an Unternehmen, die gelerntes Zahlverhalten auf den Prüfstand stellen und den Prozess ganzheitlich neudenken. Über 1.500 Starts-up werden jährlich von Mastercard Start Path evaluiert und bewertet. Nur 40 der verheißungsvollsten Innovatoren werden akzeptiert. Ryd erwartet sich durch die Unterstützung eines global vernetzten Weltkonzern nicht nur verbesserten Zugang zu neuen strategischen Partner und Neukundenakquise, sondern auch gewinnbringende Synergieeffekte mit Unternehmen aus der Versicherungs-, Telematik, Banking- und Mobilitätsbranche, heißt es in einer Pressemitteilung. Darüber hinaus soll Ryd Pay als digitaler, schneller Bezahlprozess in Zukunft noch weiter vereinfacht und auf Flotten und weitere Mobilitätsanbieter ausgeweitet werden. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Raststätte Autohof
29.07.2021

Preisvergleich

Autobahn-Raststätten sind 20 Prozent teurer als Autohöfe

Wo lohnt sich ein Tankstopp finanziell? An einer der rund 430 Tank- und Rastanlagen direkt an der Autobahn oder lieber ein bis zwei Minuten extra in Kauf nehmen und dafür an einem der 200 Autohöfe Rast machen? Der Automobilclub Mobil in Deutschland hat seinen vierten Preisvergleich „Sparen an der Autobahn“ gemacht. + mehr

PACE_Q1
29.07.2021

Mobiles Bezahlen

Q1 wird Teil des Connected Fueling Netzwerks

Mobiles Bezahlen an der Zapfsäule ist nun auch an Tankstellen von Q1 möglich. Durch die Kooperation mit Q1 Energie wächst das deutschlandweite Connected Fueling Netzwerk von Pace Telematics weiter. 25 Q1 Tankstellen sind eigenen Angaben zufolge live, weitere 175 Standorte sollen im Laufe des dritten Quartals folgen. + mehr

TSG_Logo
28.07.2021

Anpassung

Tokheim Service Group heißt jetzt TSG

Die europaweite Umsetzung des neuen Erscheinungsbildes wurde jetzt auch für die Anpassung des Namens genutzt. Aus drei Wörtern werden so in Deutschland drei Buchstaben. Hauptsitz von TSG Hauptsitz für Deutschland ist München. + mehr

zur Startseite

Systeme 2020

Sprit+ Spezial Systeme 2020

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 7/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon