-- Anzeige --

Personalie: Wechsel an der Spitze von Total Deutschland

Christian Cabrol hat zum 1. Oktober bei Total Deutschland die Geschäftsführung übernommen.
© Foto: TOTAL/Max Lautenschläger

Christian Cabrol hat zum 1. Oktober 2020 die Geschäftsführung von Total Deutschland übernommen. Er folgt Bruno Daude-Lagrave an, der die Deutschland-Filiale der Sparte Marketing & Services seit 2016 geleitet hat.


Datum:
21.10.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Christian Cabrol verantwortete für die Total Gruppe zuletzt von Singapur aus den Bereich Marketing & Services für den asiatisch-pazifischen Raum und den Nahen Osten. Der studierte Ingenieur arbeitet bereits seit über 30 Jahren für den Konzern und hat im Laufe der Zeit Managementpositionen in verschiedenen Unternehmensbereichen bekleidet, darunter Strategie und Entwicklung, Logistik und Versorgung, Schmierstoffe und Vertriebsnetze. Neben Frankreich und Nordamerika war er lange Zeit in Asien tätig.

Bruno Daude-Lagrave übernimmt bei Total in Paris die Direktion des Bereichs Compensation & Benefits. Unter seiner Leitung konnte Total Deutschland das Tankstellennetz kontinieurlich erweitern, insbesondere im Süden der Bundesrepublik und bei den Lkw-freundlichen Stationen und Autohöfen. Auch der weitere Ausbau der starken Position der Filiale im Bitumen-Markt sowie die Reorganisation des Handels- und Verbrauchergeschäfts bestimmten die vergangenen vier Jahre. Ein Highlight stellte zuletzt die Gründung der Direktion Mobilität & Neue Energien Anfang 2020 dar.

Christian Cabrol: "Der Ausbau des Engagements von Total Deutschland im Bereich neue Energieträger und neue Mobilitätskonzepte wird für mich in den kommenden Jahren eine bedeutende Aufgabe sein. Insbesondere beim Thema Elektromobilität haben wir viel vor. Neben dem bundesweiten Ausbau unserer Wasserstofftankstellen wollen wir ein leistungsfähiges Netz von Ultraschnellladesäulen entlang der Autobahnen errichten. Schwerpunktmäßig werden wir unseren B2B-Kunden Ladeinfrastruktur sowie Dienstleistungen im Bereich Elektromobilität aber außerhalb unserer Tankstellen anbieten und sie auf dem Weg zur Klimaneutralität begleiten." (red)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.