-- Anzeige --

„Ohne E-Fuels werden wir unsere CO2-Ziele nicht erreichen!“: Rallye-Legende Walter Röhrl spricht sich für E-Fuels zum Klimaschutz aus

Walter Röhrl sieht E-Fuels als wichtige Ergänzung zur Elektromobilität.
© Foto: MEW

In einem Interview hat sich Motorsport-Legende Walter Röhrl (74) für eine stärkere Beachtung und Förderung synthetischer Kraftstoffe ausgesprochen.


Datum:
06.12.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Röhrl: „Ohne E-Fuels werden wir unsere CO2-Ziele nicht erreichen.“ Gleichzeitig sprach er sich gegen einen Bann des Verbrennungsmotors aus: „Nicht der Motor ist das Problem, sondern womit er betrieben wird. Das ist das Entscheidende. Der Verbrenner in Autos, die ich selbst fahre, läuft teilweise seit 50 Jahren. Das ist für mich der Begriff von Nachhaltigkeit.“ Röhrl ist auch Markenbotschafter von Porsche.

Der Rennfahrer hat bereits praktische Erfahrungen mit E-Fuels gesammelt: „Das Fraunhofer-Institut hat mich eingeladen in eine Pilotanlage, sie hatten 15 Liter Sprit, und den haben wir mal in meinen modernen Porsche getankt. Wenn ein Auto mit viel Leistung und einem hochgezüchteten Motor mit diesem E-Fuel läuft, dann läuft ein ganz normaler Motor natürlich auf jeden Fall damit. Du kannst E-Fuels eins zu eins in jedem Motor nutzen, vom Hochleistungsaggregat bis zum schwächsten Motor im Kleinwagen. Alles Dinge, die dafür sprechen, dass man sich mehr mit diesem Thema beschäftigen sollte.“

Röhrl sieht E-Fuels nicht als Konkurrenz zur Elektromobilität, sondern als wichtige Ergänzung: „Für E-Autos wurde in den letzten zwei, drei Jahren eine sehr intensive, intelligente Pressearbeit gemacht. Doch wir brauchen eine Technologieoffenheit, sollten die verschiedenen Möglichkeiten, die es gibt, unterstützen und schauen, was die beste ist. Das eine System ist besser für den Verkehr in der Stadt. Das andere ist wichtig für die Vielfahrer.“

Das komplette Interview mit Walter Röhrl finden Sie hier: www.efuel-today.com/walter. (red)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.