-- Anzeige --

Ölpreis: Rohöl mit starkem Preisrutsch

Im Laufe des Tages hat sich der Rohölpreis leicht erholt.
© Foto: picture alliance/dpa

Die Ölpreise sind Anfang des Tages um 30 Prozent eingebrochen. Zuletzt gab es einen so starken Preisverfall 1991.


Datum:
09.03.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Ölpreise sind am Montag, 9. März 2020, so heftig abgestürzt wie seit etwa 30 Jahren nicht mehr. Anfangs betrug der Preisrutsch etwa 30 Prozent, nach einer leichten Erholung im Tagesverlauf betrugen die Verluste noch netwas mehr als 20 Prozent. Nach gescheiterten Verhandlungen führender Ölstaaten über eine Drosselung der Fördermenge befürchten Investoren einen Preiskrieg. Zudem belastet die Coronavirus-Krise immer mehr.

Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 35,25 US-Dollar. Damit lag der Preis 10,02 Dollar niedriger als am Freitag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte WTI sackte um 9,25 Dollar oder 28 Prozent auf 32,03 Dollar ab. Es handelt sich um den stärksten prozentualen Einbruch am Ölmarkt seit 1991. Damals waren die Ölpreise nach der irakischen Invasion in Kuwait zunächst rasant gestiegen. Als sich am Ölmarkt aber keine Engpässe gezeigt hatten, waren die Notierungen schnell gefallen. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.