-- Anzeige --

Neue Strategie: Scheidt & Bachmann lagert Zapfsäulenproduktion aus

Bis Ende 2016 gibt Scheidt und Bachmann die Produktion und den Vertrieb von Zapfsäulen komplett nach Kroatien ab.
© Foto: Annika Beyer

Das Unternehmen kooperiert dafür mit der Firma Scheidt & Bachmann TUBS, mit der ein Vertrag über die strategische Zusammenarbeit im Bereich der Zapfsäulen abgeschlossen wurde.


Datum:
18.05.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Scheidt & Bachmann will sein Produktsortiment zukünftig auf Software-Lösungen mit ergänzenden Services ausrichten. Teil der Strategie sind cloudbasierte Systeme, die zentral vom Unternehmenssitz in Mönchengladbach aus gehostet werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Bestandteil der neuen Ausrichtung ist zudem die Zusammenarbeit mit der Firma Scheidt & Bachmann TUBS, Firmensitz in Lučko (Zagreb), mit der jüngst ein Vertrag über die strategische Kooperation im Bereich der Zapfsäulen abgeschlossen wurde.

Zielsetzung dieser Vereinbarung ist es, die bereits seit mehr als 20 Jahren bestehende Kooperation der Unternehmen weiter auszubauen. Hierzu wird Scheidt & Bachmann die Produktion und den Vertrieb von Zapfsäulen bis Ende 2016 an die Firma Scheidt & Bachmann TUBS in Kroatien übergeben. Um eine reibungslosen Übergang zu gewährleisten, wird Scheidt & Bachmann alle Zapfsäulen-Aufträge noch bis zum 30. September 2016 annehmen und die bestellten Zapfsäulen in Mönchengladbach fertigen. Parallel hierzu wird der kroatische Kooperationspartner bereits ab dem 1. Juli 2016 mit dem Vertrieb in den bisher der Scheidt & Bachmann zugeordneten Vertriebsgebieten beginnen. Beide Standorte werden bis Ende 2016 parallel produzieren.

Scheidt & Bachmann wird weiterhin die wesentlichen technischen Komponenten wie Monoblock, Kolbenmesser und Preisrechner mit Anzeige fertigen und unverändert aus dem Stammwerk in Mönchengladbach die Ersatzteilversorgung gewährleisten. Scheidt & Bachmann TUBS ist vertraglich verpflichtet, diese zentralen Komponenten in die Zapfsäulen einzubauen. (ab)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.