-- Anzeige --

Jugendschutz im Handel: Auszeichnung für Schulungsprogramm des DZV

Das Schulungsprogramm beinhaltet Wissenswertes zu den gesetzlichen Vorgaben und hilft so bei der konsequenten Umsetzung des Jugendschutzes im Einzelhandel.
© Foto: DZV

Das Schulungsprogramm zum „Jugendschutz im Handel“ des Deutschen Zigarettenverbandes (DZV) erhielt den Comenius-Edumedia-Award der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien.


Datum:
28.06.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Schulungsprogramm zum „Jugendschutz im Handel“ des Deutschen Zigarettenverbandes (DZV) wurde am 27. Juni 2019 mit einem Preis der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien (GPI) im Rahmen der Festveranstaltung zur Verleihung des Comenius-Edumedia-Award 2019 ausgezeichnet. Jan Mücke, Geschäftsführer des DZV, nahm die Auszeichnung mit dem Comenius-Edumedia-Siegel dankend entgegen und betonte, dass ein Tabakwerbeverbot mit dem Jugendschutz nicht begründet werden könne.

Statt einem Totalwerbeverbot seien effektive Selbstregulierung, gute Präventions- und Aufklärungsarbeit und die konsequente Umsetzung des Kinder- und Jugendschutzgesetzes die richtigen Schritte, heißt es in einer Pressemitteilung des DZV. Seit Januar 2019 ist das webbasierte Schulungsprogramm „Jugendschutz im Tabakwaren- und E-Zigaretten-Handel“ unter www.jugendschutz-handel.de online. Der Deutsche Zigarettenverband unterstützt damit den Handel und besonders Verkäuferinnen und Verkäufer kostenfrei und nachhaltig bei ihrer verantwortungsvollen Aufgabe. Das multimediale Lernprogramm bietet zahlreiche Praxisbeispiele und Argumentationshilfen im Umgang mit jungen Kunden, die Tabakprodukte oder E-Zigaretten käuflich erwerben wollen. Das Programm beinhaltet Wissenswertes zu den gesetzlichen Vorgaben und hilft so bei der konsequenten Umsetzung des Jugendschutzes im Einzelhandel. Das 20-minütige Training kann zeitlich und räumlich flexibel absolviert werden. Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss sein persönliches Zertifikat. Die aktuellen gesetzlichen Vorgaben stehen zudem als Ausdruck für den Laden zum Download bereit. (jr)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.