-- Anzeige --

Glänzendes Trio: Neue Produkte für die X-Line von Caramba

Die drei Finish-Force-Produkte von Caramba stehen für beste Waschergebnisse, geringen Verbrauch und verbesserte Wasserqualität.
© Foto: Caramba

Die X-Line-Produkte von Caramba sind seit Langem in Waschanlagen im Einsatz. Mit drei neuen Produkten hebt man den Finishing-Prozess auf eine neue Stufe. Nicht nur davon sind Betreiber begeistert.


Datum:
11.02.2022
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Als Alexander da Silva-Sebö 2017 gemeinsam mit seiner Schwester Jasmin Sebö in den elterlichen Betrieb Best Carwash in Regensburg einstieg, war er mit der Waschchemie nicht unzufrieden. Dennoch dachte er sich, das könnte besser gehen. Gut, dass Paolo Simoes, den er schon seit Jahren kennt, mittlerweile die Traditionsmarke Caramba in der Region vertritt und 2018 mit den X-Line-Produkten auf ihn zukam. „Mich muss man aber erstmal überzeugen“, so der Betreiber, „also haben wir die Produkte erstmal in unserer SBAnlage getestet, wo sie gut funktionierten.“ Es folgte die Umstellung in der Waschstraße und ein einmonatiger Probelauf.

Seit Sommer 2021 ersetzte man sukzessive die Trockner-, Politur- und Wachsprodukte aus der normalen X-Line-Serie durch die neuen Finish-Force-Produkte. Auf die neue Trocknungshilfe Dry-Force folgten die Poitur Polish-Force und das Premiumwachs Wax-Force.

Die textile 45-Meter-Waschstraße von Hanna diente als eine der Pilotanlagen. „Caramba war sehr gut vorbereitet, die Aktion wurde sehr gut betreut, teilweise hatten wir ein fünfköpfiges Team da, die die Einstellungen über fünf Werkstage gewissenhaft durchführten und auch in den Wochen danach regelmäßig zur Kontrolle vorbeikamen“, berichtet der Betreiber. Vorher wurden sämtliche Leitungen intensiv mit einem Spezialreiniger gespült, um Rückstände zu entfernen um Kreuzreaktionen zu vermeiden.

Deutliche Steigerung
„Bevor ich überhaupt ein Waschergebnis gesehen habe, war ich schon begeistert von der Betreuung durch das Caramba-Team. Das kann man sich nur so wünschen. Auch Herr Simoes schaut regelmäßig fast wöchentlich vorbei und kümmert sich dabei auch um unser Shop-Sortiment“, so da Silva-Sebö weiter. Seit der Einführung der Produkte verzeichnet er einen spürbar geringeren Chemieverbrauch bei deutlich besseren Ergebnissen. „Schon der vorherige Trockner von Caramba war gut, mit Dry-Force konnten wir das Trocknungsergebnis nochmals deutlich steigern.“ Die Wachs- und Polish-Programme verkaufen die Mitarbeiter aktiv und bekommen sowohl von Kunden, die schon länger nicht mehr ihr Fahrzeug gewaschen haben, als auch von den Stammkunden, die regelmäßig Wachsprogramme nutzen und Wert auf hochwertige Produkte legen, durchweg positive Rückmeldung zum Glanz.

Schlechten Geruch beseitigt
Immer im Fokus stand während der Umstellung auch das Brauchwasser. In enger Abstimmung mit der Hanna-Servicefirma GPS wurden Messungen hinsichtlich Geruchsbildung, Aufschäumungen und Wassertrübung durchgeführt und die Caramba-Produkte dahingehend abgestimmt, dass sie mit der biologischen Wasseraufbereitung von Aquajet harmonieren.

Geruchsbildung war auch in der Waschstraße Planet Car Wash in Bamberg ein großes Problem, als der heutige Betreiber Markus Meier die Holz-Anlage Mitte 2021 übernahm. „Das Wasser hat extrem gestunken, also holte ich mir Unterstützung von Caramba“, so Meier. Caramba-Techniker führten eine Bestandsaufnahme der 22 Jahre alten Anlage durch, ein Chemiker des Unternehmens analysierte Wasserproben und die Nais-Kiesfilteranlage mit Wiederbelebungsbecken wurde neu eingestellt. „Wir haben uns Stück für Stück vorgearbeitet und auf die X-Line-Produkte von Caramba sowie den Dry-ForceTrockner umgestellt. Nicht nur, dass nach einer Woche der Geruch verschwunden war, sondern auch der Wasserablauf mit Dry-Force hat sich sofort deutlich verbessert“, blickt Meier zurück. Mit der späteren Einführung von Wax- und PolishForce erfuhr das Finish-Ergebnis laut dem Betreiber einen weiteren Schub und fügt an: „Der Wasseraufriss in der Finish-Phase ist echt beeindruckend.“

Gleichbleibende Qualität
Meier, der neben der Waschstraße an gleicher Stelle noch eine Portal- und SB-Anlage betreibt, testete in der Portalanlage gerne auch mal andere Produkte. War das Trocknungsergebnis oftmals, abhängig von den Außentemperauren, schwankend, erzielt er mit Dry-Force heute eine gleichbleibende Qualität. „Aus meinen Testerfahrungen heraus kann ich heute sagen, dass die Finish-Force-Produkte von Caramba derzeit das Maß der Dinge sind“, so Meier. Das positive Feedback seiner Kunden bestätigt ihn. Sie nehmen nicht nur die beseitigte Geruchsbildung wahr, sondern bescheinigen ihm auch, dass sich das Waschergebnis im Vergleich zu anderen Anlagen in der Umgebung deutlich abhebt. „Besonders erfreulich finde ich den hohen Anteil an hochwertigen Fahrzeugen unter der Kundschaft, die jetzt regelmäßig zu uns kommen“, sagt Meier und lobt die Zusammenarbeit mit dem Chemielieferanten. „Es herrscht reger Austausch und gute Betreuung, die Wasserqualität wird regelmäßig kontrolliert. Mit dem neuen Wachs haben außerdem auch die Verschleimungen in den Aufschäumern aufgehört, was bei anderen Produkten nicht so funktioniert hat.“

Caramba-ABC
Die Betreiber bestätigen damit die Umsetzung eines ganzheitlichen und individuellen Ansatzes zur Prozessoptimierung durch den Chemiespezialisten nach dem ABC-Prinzip. Auf die Analyse der vorhandenen Situation bei Verschmutzung und Infrastruktur von Fahrzeugen, Waschanlage und Brauchwasseraufbereitung sowie der individuellen betrieblichen Abläufe folgt die Beurteilung, Beratung und Empfehlung von Lösungswegen. Ziel ist eine messbare Steigerung von Effizienz und Wirtschaftlichkeit, vom Unternehmen als Caramba-Effekt bezeichnet.

Patrick Maione, Segmentmanager Wash bei Caramba: „Die Kombination von X-Line Dry-Force mit Polish-Force und Wax-Force sorgt für ein herausragendes Ergebnis nach der Fahrzeugwäsche, das messbar und sogar fühlbar ist. Die Oberfläche wird nachweislich glatter. Das ist nicht nur im Labor nachgewiesen, man kann es beim Darüberstreichen mit der Hand richtig spüren.“ '

Durch die gezielte Analyse vor Ort will Caramba sowohl den Einsatz der Chemie als auch die Abläufe der Reinigung optimieren. Für die Kunden bedeutet das: Das Reinigungsergebnis wird deutlich verbessert, der Verbrauch an Reinigungsmitteln reduziert und die Qualität des Brauchwassers gesteigert. (dv)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.