-- Anzeige --

Digitale Prospekte aktivieren zum Ladenbesuch: Steigerung der Kundenzahlen im stationären Handel

Digitale Werbemittel aktivieren die Kunden zum Ladenbesuch.
© Foto: jonasginter / stock.adobe.com

Der stationäre Handel kämpft nicht nur mit den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie, sondern muss sich auch an einem neuen onlinefokussierten Kundentypus ausrichten. Laut einer Untersuchung von Masterplan Media können digitale Werbeformen helfen, die Kunden wieder in die Läden zu locken.


Datum:
24.09.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Corona-Krise und die damit einhergehenden Lockdowns haben das Kaufverhalten nachhaltig geprägt und die Digitalisierung beschleunigt. Der E-Commerce-Umsatz stieg laut Statista im Jahr 2020 um 23 Prozent. Für eine dauerhafte Stärkung der Besucherfrequenz brauche es laut Masterplan Media daher neue Kommunikationslösungen.

Bisher habe der Handel überwiegend auf analoge Printmedien wie Prospekte gesetzt. Die Möglichkeiten digitaler Werbung seien hingegen kaum genutzt worden. Digitale Werbung biete aber einige Vorteile: Neben einer zielgenaueren Ansprache der digital geprägten Verbraucher ist auch die Messung der Steigerung der Besucherzahlen am Point of Sale genauer. Masterplan Media hat diesbezüglich untersucht welcher digitale Weg die stärksten Besucherströme auslöst.

Das Ergebnis: Die Kanäle Mobile und Connected TV (ATV) aktivieren Zielgruppen zum Ladenbesuch, allerdings bleiben beide hinter dem Aktivierungspotential digitaler Prospekte zurück. Der digitale Prospekt belegt im Ranking mit Abstand den ersten Platz. Die Mobile-Werbemittel performen etwas besser als die Maßnahmen am ATV-Big Screen. Dennoch würden die ATV-Resultate laut der Mediaagentur in eine neue, wegweisende Richtung zeigen. Carsten Riemann-Kafsack, Geschäftsführer von Masterplan Media, resümiert: „Wir wissen, wie viele Besucher aufgrund welcher Maßnahme an den Point of Sale kommen und können die medialen Aktivierungskosten pro Besucher genau beziffern.“ (sh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.