-- Anzeige --

Aktion: Orlen-Mitarbeiter verteilen Lebensmittel an gestrandete Lkw-Fahrer

Mitarbeiter von Orlen verteilen Lebensmittel an gestrandete LKW-Fahrer
Ein Team von 16 Mitarbeitern und zwölf Lieferwagen hat die bis zu 65 Kilometer langen Staus an den Grenzübergängen Jedrzychowice, Olszyn und Frankfurt/Oder abgefahren.
© Foto: Orlen

Mitarbeiter von Orlen Deutschland und die lokalen Star-Tankstellen versorgen gemeinsam mit Edeka gestrandete Lkw-Fahrer an der deutsch-polnischen Grenze mit Lebensmitteln und Getränken.


Datum:
20.03.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die ersten Mitarbeiter von Orlen Deutschland, darunter auch Geschäftsführer Waldemar Bogusch, machten sich in der Nacht von Dienstag (17.3.2020) auf Mittwoch über Hamburg und Berlin auf den Weg an die Grenze. Seit drei Tagen verteilen die Mitarbeiter unermüdlich Lebensmittel und Getränke an die festsitzenden Lkw-Fahrer. Edeka und die Star-Tankstellen vor Ort unterstützen die Aktion und so konnten die Fahrer schon mit über 25 Tonnen Lebensmitteln, 6.000 Sandwiches und Getränken, darunter auch Star-Eigenmarkenprodukte, versorgt werden. „Es ist toll zu sehen, wie dankbar die Lkw-Fahrer für unsere Unterstützung in der aktuellen Situation sind“, erklärt Bogusch. „Nur durch Solidarität, Hilfsbereitschaft und Menschlichkeit schaffen wir es, diese schwierige Zeit zu meistern.“

Die Situation an den deutschen Grenzübergängen hat sich zum Donnerstagabend entspannt, dennoch beobachtet Orlen die Lage in den kommenden Tagen. Sie steht hierzu auch im engen Austausch mit den deutschen Grenzbehörden und der Bundespolizei. Sollte es wieder zu längeren Staus kommen, führt Orlen die Verteilaktion weiter. Auf der polnischen Grenzseite unterstützt PKN Orlen, der aus Polen stammende Mutterkonzern von Orlen Deutschland, die Aktion. (ab)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.