-- Anzeige --

Personalie: Markus Weber verlässt Ingenico Payone

Markus Weber (l.), Geschäftsführer und CEO der DI Deutsche Ingenico Holding, hat das Unternehmen verlassen. Bis zur Ernennung eines Nachfolgers werden seine Aufgaben von Niklaus Santschi (r.), CEO Ingenico Payone Holding, übernommen.
© Foto: Ingenico Payone Holding

Der Geschäftsführer und Chief Commercial Officer Enterprise der Ingenico Payone Holding ist auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung aus dem Unternehmen ausgeschieden.


Datum:
10.06.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Markus Weber hat die Ingenico Payone Holding verlassen. Er war von Mai 2014 bis Januar 2019 Geschäftsführer und CEO der DI Deutsche Ingenico Holding und der Ingenico Payment Services, bevor diese im Rahmen eines Joint Ventures zwischen der Ingenico SA Gruppe und dem Deutschen Sparkassenverlag zusammengeführt und zukünftig zur Payone fusioniert werden. Bis zur Ernennung eines Nachfolgers werden seine Aufgaben von Niklaus Santschi, CEO Ingenico Payone Holding, übernommen.

„Ich wünsche dem Team der neuentstehenden Payone größtmöglichen Erfolg in einer vom Umbruch gekennzeichneten Branche. Mit der jetzt anstehenden gesellschaftsrechtlichen Verschmelzung sind alle Weichen für einen Ausbau der marktführenden Position in der DACH-Region gestellt“, kommentiert Weber sein Ausscheiden. „Wir bedauern das Ausscheiden von Herrn Dr. Weber. In einem turbulenten Marktumfeld hat er seit 2014 die Deutsche Ingenico Holding zu nachhaltiger Profitabilität geführt und damit ein Zusammengehen mit der Payment-Organisation der Sparkassen ermöglicht“, so Johan Tjärnberg, EVP Ingenico Retail. (ab)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.