-- Anzeige --

Personalie: Ambrian Energy erweitert Geschäftsführung

Kevin Balke, Joanna Cronheim, Neville Atterbury und Daniel Pätzold.
Die neue Geschäftsführung von Ambrian Energy (v.l.n.r.): Kevin Balke, Joanna Cronheim, Neville Atterbury und Daniel Pätzold.
© Foto: Ambrian Energy

Joanna Cronheim und Neville Atterbury verstärken seit Mitte Januar 2024 die Geschäftsführung von Ambrian Energy. Die klare Zuordnung der Verantwortungen im nun vierköpfigen Führungsteam unterstreicht die strategische Neuausrichtung des mittelständischen Energiedienstleisters mit Fokus auf flüssige Biokraftstoffe und synthetische Kraftstoffe.


Datum:
05.02.2024
Autor:
Redaktion Sprit+
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mitte Januar wurden die beiden bisherigen Prokuristen Joanna Cronheim und Neville Atterbury in die Geschäftsführung von Ambrian Energy berufen. Zusammen mit den langjährigen Geschäftsführern Daniel Pätzold und Kevin Balke bilden sie nun das Geschäftsführerteam des mittelständischen Energiedienstleisters mit Gründungsstandort und Terminal in Bremen und einer Niederlassung in Hamburg.

Cronheim ist bereits seit 2014 als Director Finance im Unternehmen und war zuvor in der Bankenbranche tätig. Sie folgt auf Bernd Sturmheit, der sich nach zehn Jahren in der Geschäftsführung Ende 2023 in den Ruhestand verabschiedet hat. Neville Atterbury war fünf Jahre bei einer Raffineriegesellschaft tätig, bevor er im Juli 2023 als Director Renewable Energies den Bereich "Neue Kraftstoffe" bei Ambrian Energy übernahm. Atterbury ist weiterhin schwerpunktmäßig für das zukunftsweisende Segment der flüssigen Biokraftstoffe und synthetischen Kraftstoffe verantwortlich.

"Durch die Erweiterung der Geschäftsführung haben wir eine klare Zuordnung der Verantwortlichkeiten innerhalb des Unternehmens geschaffen. Die Stärkung des Führungsteams ist ein weiterer wichtiger Schritt für uns, der uns fit für die Herausforderungen der Zukunft macht“, sagt Pätzold.

Bereits im Frühjahr 2023 wurde HGM Energy in Ambrian Energy umfirmiert. Im Zuge der Neuausrichtung wird das Unternehmen den Fokus noch stärker auf den Handel mit flüssigen Biokraftstoffen sowie synthetischen Kraftstoffen legen, um die Entwicklung des Geschäfts weiter erfolgreich voranzutreiben.



Immer gut informiert!

Der Sprit+ Newsletter informiert Sie 2x wöchentlich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Newsletter abonnieren!

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.