Mittwoch, 20.11.2019
29.08.2019
   

Mobile Payment

Tankapp Bertha Pay Daimler

Daimler hat für die Tank-App Bertha die neue Bezahlfunktion Bertha Pay gelauncht.

Smartphone-App von Daimler startet Bezahlfunktion Bertha Pay

Die kosten- und werbefreie App vergleicht aktuelle Spritpreise, an rund 400 Tankstellen können Fahrer zudem nun schnell, einfach und sicher per App vom Fahrzeug aus bezahlen.

Bertha, die neue Smartphone-App von Daimler, vergleicht aktuelle Spritpreise in ganz Deutschland und hilft, die nächste, günstigste oder passende Tankstelle zu finden. Jetzt startet die App an rund 400 Tankstellen deutschlandweit mit einem zusätzlichen Service: Bertha Pay.

So funktioniert’s: Kostenloses Nutzerkonto erstellen, Visa oder Mastercard hinzufügen, gewünschten Kraftstoff tanken, mit der Bertha-App bezahlen und einfach weiterfahren. Die Rechnung kommt automatisch per E-Mail. Dabei fallen keine Transaktionsgebühren für den Nutzer an und alle Informationen sind wie bei einem regulären Kassenbon enthalten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Bertha Pay wurde in Zusammenarbeit mit dem Payment-Service-Provider Mercedes Pay entwickelt und ist aktuell hauptsächlich an HEM-Partner-Tankstellen verfügbar. Die Funktion wird kontinuierlich erweitert: Bis 2020 soll das Netzwerk teilnehmender Tankstellen mit weiteren Anbietern bis in den vierstelligen Bereich ausgebaut werden. Durch zukünftige Partnerschaften ist ferner geplant, zusätzliche Zahlungsmöglichkeiten zu integrieren sowie neue Services rund um das Erlebnis Tankstelle zu digitalisieren, die bequem per Handy abgewickelt werden können. (jr)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

19.11.2019

Dataforce-Analyse zu Fuhrparks

Großes Informationsdefizit in der E-Mobilität

Noch werden E-Autos und Plug-in-Hybride zögerlich in Flotten integriert. Die Gründe wie Reichweitenangst und hohe Anschaffungskosten sind hinlänglich bekannt. Doch wie eien Dataforce-Analyse zeigt, fühlen sich viele Fuhrparkleiter auch schlecht informiert. + mehr

19.11.2019

Neue Kraftstoffe in Deutschland

Schulze will Produktion vorantreiben

Deutschland hat sich auf die Fahnen geschrieben, ab 2050 auf den Einsatz fossiler Energien zu verzichten. Bundesumweltministerin Svenja Schulze will darum die Produktion synthetischer Kraftstoffe voranbringen. + mehr

E-Mobilität
18.11.2019

Bundeskabinett

Stärkere Förderung von E-Autos beschlossen

Mehr Elektroautos spielen eine wichtige Rolle in der Strategie der Bundesregierung, um Klimaziele zu schaffen. Die Nachfrage aber ist weiter verhalten – das soll sich nun auch mit Steuergeldern ändern. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon