Freitag, 06.12.2019
14.06.2017
   

Esso

Essos neues Tankstellenmanagementsystem

Sonja Abraham, Leiterin der Esso-Station im hessischen Bad Wildungen, bei der Arbeit mit dem neuen TMS.

Erste Stationen mit neuem Tankstellenmanagementsystem

Das System von Scheidt & Bachmann soll den vielschichtigen Aufgaben an den Stationen gerecht werden. Dafür wurde es gemeinsam mit den Tankstellenbetreibern entwickelt.

Im Herbst 2015 verkündete Esso, seine Stationen mit dem neuen Tankstellenmanagementsystem (TMS) von Scheidt & Bachmann ausstatten zu wollen. Nun sind die ersten Stationen umgerüstet. Der komplette Funktionsumfang soll Schritt für Schritt implementiert werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Außerdem seien künftig fortlaufende Aktualisierungen und Optimierungen geplant, falls dies nötig ist. Ab Sommer will der Mineralölkonzern die bundesweite Umstellung auf Esso-TMS forcieren.

Ziel des System ist laut Esso, mehr Flexibilität zu erreichen, den immer schneller wechselnden und vielschichtigen Aufgaben im Tankstellengeschäft gerecht zu werden und für zukünftige Weiterentwicklungen vorbereitet zu sein. Indem man die Tankstellenbetreiber bei der Entwicklung ins Boot geholt habe, gehe das System auf die speziellen Bedürfnisse an den Stationen ein, betont das Unternehmen.

Das Esso-TMS soll außerdem Zeiteinsparungen bei den administrativen Vorgängen an der Station ermöglichen, so dass sich die Partner und ihre Mitarbeiter verstärkt dem Verkaufen widmen können. Dafür bietet es Möglichkeiten wie ein digitales Couponing oder eine verbesserte Abwicklung von Kundenbindungsprogrammen. Zudem können den einzelnen Partnern Verkaufsförderungsmaßnahmen angeboten werden. Mit einem einzigen Klick kann er vor Ort entschieden, ob die Teilnahme erfolgen soll oder nicht.  

Ein weiterer wichtiger Punkt ist laut Pressemitteilung der zentrale Artikelstamm, der die Arbeit in den Stationen deutlich erleichtern soll: Produktdaten für den Shop sind automatisch komplett – bis auf den Verkaufspreis – gepflegt, preisgebundene Artikel müssen gar nicht mehr bearbeitet werden. Das System macht anhand tatsächlich getätigter Verkäufe intelligente Bestellvorschläge für die Stationsleiter und lange nicht mehr vertriebene Produkte werden inaktiv geschaltet, so dass keine Karteileichen entstehen. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Andreas Strömer Elektromobilität
06.12.2019

Nachgefragt

Reise mit Ladehemmung

Fünf Männer, ein Verbrenner- und ein Elektroauto, fast 2.500 Kilometer – auf dem Roadtrip von Dessau nach Oslo und zurück zeigten sich Freud und Leid beim Reisen mit dem Stromer. Ein Erfahrungsbericht. + mehr

Hanf-Cola
05.12.2019

MCS

Trendprodukt Hanf

Was vor wenigen Jahren Chiasamen waren, ist nun die Hanfpflanze als Trendzutat. Auch in diesem Jahr gab es zahlreiche neue Produkte wie cannabishaltige Getränke oder Fertigspeisen. + mehr

Wasserstoffbetankung Alternativer Kraftstoff
05.12.2019

Wasserstoffstrategie

7-Punkte-Plan der Arbeitsgruppe Verkehr und digitale Infrastruktur

Die Arbeitsgruppe möchte die großen Potenziale von Wasserstoff nutzen, um die Anwendung strombasierter Kraftstoffe zu ermöglichen, aber auch den Weg für eine wirksame CO2-Reduktion der Grundstoffindustrie zu ebnen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon