Freitag, 28.01.2022
13.07.2020
   

Eröffnung

Baywa Mobility Solutions und Rödl nehmen LNG-Tankstelle in Betrieb

Klaus Mohrenweiser, Geschäftsführer der Baywa Mobility Solutions, Stefan Rödl, Geschäftsführer Rödl Energie, und Alexander Ochs, Mitglied der Bayernhafen-Geschäftsleitung, bei der Inbetriebnahme der Tankstelle (v.r.).

Baywa Mobility Solutions und Rödl nehmen LNG-Tankstelle in Betrieb

Die Baywa-Tochter und der Neumarkter Energielieferant haben am 8. Juli 2020 die LNG-Tankstelle am Nürnberger Hafen in Betrieb genommen.

Die Baywa Mobility Solutions (BMS), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Baywa-Konzerns, und der Neumarkter Energielieferant Rödl Energie haben am 8. Juli 2020 die neu errichtete LNG-Tankstelle am Nürnberger Hafen in Betrieb genommen. Die beiden Partner haben die Station in Kooperation geplant und gebaut. In der Mülheimer Straße betreibt Rödl Energie bereits seit vielen Jahren eine Diesel-Tankstelle für Gewerbekunden, die nun um eine eigene Zapfmöglichkeit für LNG erweitert worden ist. Getankt werden kann mit der Baywa-Tankkarte und der Tankpool24-Karte von Rödl.

Die LNG-Tankstelle befindet sich auf dem Gelände der Rödl Energie in der Mülheimer Straße 17. Der Standort zeichnet sich durch eine gute logistische Lage am Hafen aus, so dass regionale LKW-Verkehre auf LNG umgestellt werden können. „Nach Wolfsburg und Nördlingen ist dies unsere dritte Station, an der wir LNG anbieten“, sagte BMS-Geschäftsführer Klaus Mohrenweiser. „Weitere LNG-Standorte werden folgen. So befindet sich die LNG Tankstelle in München-Eching im Bau und wird im August eröffnet.“ Stefan Rödl, Geschäftsführer von Rödl Energie, ergänzt: „Mit LNG setzen wir ein Zeichen in Richtung Zukunft. Als Unternehmer gehe ich von dem aus, was ich jetzt schon tun kann, nicht erst in fünf Jahren. Wer es heute mit Klimaschutz und CO2-Einsparung ernst meint, muss jetzt in LNG investieren, ohne dabei die zukünftige Entwicklung aus den Augen zu verlieren.“ Rödl Energie plant zwei weitere LNG-Tankstellen. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Logo_ohne_Text_Fuels_of_The_Future
28.01.2022

Kraftstoffe der Zukunft 2022

Technologiefenster für alle Alternativen öffnen

Auf dem 19. Fachkongress für erneuerbare Mobilität drehte sich fünf Tage alles um neue Trends und Einsatzmöglichkeiten erneuerbarer Kraftstoffe. Die fünf veranstaltenden Verbände der deutschen Biokraftstoffwirtschaft begrüßten mehr als 500 Teilnehmende auf dem digitalen Fachkongress. + mehr

Hans_Wenck_Geschaeftsfuehrer_AFM
28.01.2022

Begrenzt verfügbare Biokraftstoffe treiben Kraftstoffpreise in die Höhe

Biokomponenten in Benzin und Diesel sind rar und teuer. Ihr Mindestanteil im Kraftstoff wird aber in den kommenden Jahren EU-weit per Gesetz kontinuierlich erhöht, um CO2 im Verkehr zu reduzieren. Als Folge ist damit zu rechnen, dass Angebot und Nachfrage weiter aus dem Lot geraten. + mehr

Wiesbaden_ESWE_Ladestation_1180
27.01.2022

ADAC

Schilder-Wirrwarr an öffentlichen Ladestationen

Nicht immer geht eindeutig hervor, wie lange tatsächlich geparkt und geladen werden darf. Dies zeigt der ADAC am Beispiel Wiesbaden. + mehr

zur Startseite

Systeme 2021

Systeme 2021

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 12/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon