Samstag, 17.08.2019
13.06.2019
   

Shopkonzept

Westfalen eröffnet zweite Tankstelle mit Frischwerk-Shopkonzept von Lekkerland

Westfalen hat heute in einer Station in Bonn-Röttgen einen weiteren Store mit dem Shopkonzept Frischwerk von Lekkerland eröffnet.

Westfalen eröffnet zweiten Frischwerk-Shop

Nachdem sich der erste Pilotstore der Westfalen-Gruppe in Greven bei Münster insbesondere im Bereich Foodservice positiv entwickelt hat, wird das Shopkonzept Frischwerk von Lekkerland an einer zweiten Tankstelle in Bonn getestet.

Neues Konzept – deutlich mehr Umsatz: So beschreibt Westfalen die Entwicklung des im Juli 2018 eröffneten Frischwerk-Shops in der Tankstelle in Greven bei Münster. Deshalb hat das Unternehmen am Donnerstag (13. Juni 2019) in einer Station in Bonn-Röttgen einen weiteren Store eröffnet, der auf das Shopkonzept von Lekkerland setzt.

Der 127 Quadratmeter große Frischwerk-Store in Bonn verfügt unter anderem über eine komplette Bäckerei, in der die Gäste Backwaren, ganze Brote und Kuchen kaufen können. Daneben erhalten sie Fleischkäse, Schnitzel und andere warme Snacks. Das Angebot umfasst zudem verschiedene Salate und Wraps. Kaffeeliebhaber kommen mit den Alvore-Caffè-Spezialitäten auf ihre Kosten.

„Durch die integrierte Bäckerei, die Grillbar mit Currywurst, Pommes und Co. sowie die große Auswahl frischer Produkte steht das Foodservice-Angebot in Greven deutlich im Vordergrund. Das kommt bei den Kunden sehr gut an“, berichtet Andre Stracke, Leiter Tankstellen der Westfalen-Gruppe. Der Shopumsatz sei gestiegen, im Foodservice-Bereich sogar mit hohen zweistelligen Raten. Auch der Kraftstoffabsatz habe sich positiv entwickelt.

„Wir sind überzeugt, dass sich Tankstellen mit einem Konzept wie Frischwerk – das auf eine einzigartige Kombination aus Frische, Ambiente und praktische Services wie freies WLAN setzt – erfolgreich und profitabel im Wettbewerb behaupten können. Die Erfahrungen aus der Testphase bestätigen diese Einschätzung“, sagt Frank Fleck, Leiter Strategie und Geschäftsentwicklung der Lekkerland-Gruppe und verantwortlich für Frischwerk. (jy)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

14.08.2019

Elektromobilität

Deutlich mehr Ladepunkte für E-Autos

Zwar werden immer mehr Elektroautos neu zugelassen - aber auf einem überschaubaren Niveau. Um den Marktdurchbruch zu schaffen, kommt es auf eine ausreichende Ladeinfrastruktur an. Zeit für eine Bestandsaufnahme. + mehr

Applegreen Tankstelle
14.08.2019

Shopoptimierung

Die goldene Mitte

Den Großteil des Shopumsatzes erzielen Waren aus Wandregalen. Das schlafende Potenzial der Shopmitte wecken kreative Zweitplatzierungen. + mehr

Wastx Plastic Biofabrik
13.08.2019

Serie Nachhaltigkeit

Recycling für Kraftstoff

Ein nachhaltiger Verbrauch von fossilen Brennstoffen ist kaum möglich. Alternativen sind neben den von der Mineralölbranche befürworteten E-Fuels die Anlagen von Biofabrik, die Altöl aufbereiten und Plastik verölen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2018

Sprit+ Spezial Systeme 2018

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Cover TMA 08/2019

Sprit+ 8/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon