Dienstag, 19.10.2021
24.09.2021
   

Neues Gesetz tritt in Kraft

Künftig kann etwa bei einer Polizeikontrolle der digitale Führerschein in der App vorgezeigt werden.

Der digitale Führerschein ist da

Seit dem 23. September können Autofahrer den Führerschein auch digital auf dem Smartphone mitführen. Die Führerscheindaten werden laut Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in der "ID-Wallet"-App gespeichert. Dadurch soll die Nutzung von Mietwagen und Carsharing zukünftig erleichtert werden.

Die digitale Version ihres Führerscheins können Autofahrer nun in der ID-Wallet, die in dem jewiligen App-Store verfügbar ist, abrufen. Hierbei handle es sich um eine erste Stufe. Weitere Optionen und Anwendungen sollen bald folgen.

Der digitale Führerschein hat das Potenzial, den Alltag von Autofahrern deutlich zu erleichtern", erklärte Scheuer gegenüber der "Passauer Neuen Presse". Unter anderem soll das Mieten von Autos und die Nutzung von Carsharing-Angeboten erleichtert werden. In den kommenden Monaten wollen BMW und Sixt die Anwendung des digitalen Führerscheins in ihr Angebot integrieren. Zudem arbeite man auch daran, dass der digitale Nachweis als offizielle Fahrerlaubnis etwa bei Polizeikontrollen genutzt werden könne, so Scheuer. In Zukunft soll der digitale Führerschein gleichwertig zur klassischen Version sein.

Nach Plänen der EU und Bundesregierung sollen amtliche Dokumente wie Personalausweis, Führerschein und Diplome zukünftig digital rechtsgültig nachweisbar sein. Bereits Anfang September war auch ein neues Gesetz für den digitalen Personalausweis in Deutschland in Kraft getreten. (sh)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

tankanzeige
19.10.2021

Tanktourismus

Hohe Spritpreise treiben Autofahrer über die Grenze

Die hohen Spritpreise lassen immer mehr Menschen zum Tanken über die Grenze fahren. Der Tanktourismus nehme in letzter Zeit wieder deutlich zu, hieß es am Dienstag vom Zentralverband des Tankstellengewerbes (ZTG). Und immer mehr Kunden nähmen auch längere Fahrten auf sich. + mehr

ryd digital einkaufen
19.10.2021

Digital tanken und einkaufen

Mit Ryd und MCS mobil im Tankstellen-Shop einkaufen

Ryd und MCS digitalisieren den Tankstellen-Shop. In Zukunft können Autofahrer über das Ryd Netzwerk erstmal auch mobil im Shop einkaufen. + mehr

19.10.2021

Spritpreise

Mittelstandsverband fordert Senkung der Mineralölsteuer

Die steigenden Kraftstoffpreise stellen sowohl für Verbraucher als auch die Wirtschaft zunehmend ein Risiko dar, warnt der Verband. Die Corona-Krise drohe nahtlos in eine "veritable Wirtschaftskrise" überzugehen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2021

Systeme 2021

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon