-- Anzeige --

Umweltfreundlich und günstig: Bio CNG als günstige Tankalternative

Mit Bio CNG kommt der Autofahrer am Weitesten – und das umwelt- und klimaschonend.
© Foto: CNG-Club

Die Spritpreise schießen durch die Decke. Eine Tankfüllung Benzin oder Diesel wird zum Luxusgut. Besserung? Nicht in Sicht! Dabei gibt es eine Alternative, die ebenso günstig wie umweltfreundlich ist: Bio CNG. Hierbei handelt es sich um Biomethan, das als erneuerbarer Kraftstoff beispielsweise aus Rest- und Abfallstoffen wie Stroh produziert wird.


Datum:
22.10.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Erneuerbare Kraftstoffe sind hocheffiziente Zukunftsbausteine, schonen Budget sowie Umwelt und verbessern sofort die Klimabilanz. Bio CNG steht hier ganz oben auf der Agenda: Es ist in großen Mengen und an vielen Tankstellen verfügbar. Zudem ist der Kraftstoff günstig und hilft Mensch, Umwelt und Wirtschaft“, fasst Birgit-Maria Wöber, Vorstandsmitglied der Verbraucherschutzorganisation CNG-Club, die immensen Vorteile dieses umweltfreundlichen Kraftstoffs zusammen. Demgegenüber ignoriere die Politik BioCNG. Wöber: „Der Grund für diese Ignoranz liegt unseres Erachtens darin, dass exakt dieser Antrieb die Alternative für den Erhalt des "Grünen Verbrenners" ist. Bio CNG ist die Alternative zur Alternative."

CNG (Compressed Natural Gas), das in seiner fossilen Form als komprimiertes Erdgas vorliegt, wird heute schon zu rund 80 Prozent aus erneuerbaren Quellen gewonnen und ist damit die klimafreundliche Alternative zu fossilen Kraftstoffen. Biomethan ist zudem seit Januar 2021 von der CO2-Steuer befreit. Dagegen wird diese Steuer auf fossile Brenn- und Kraftstoffe erhoben und führt damit nochmals zu weiter deutlich steigenden Preisen für Autofahrer, die Benzin oder Diesel tanken. 

Einen weiteren finanziellen Vorteil von CNG ist die Berechnung des Kraftstoffpreises: CNG und Bio CNG werden gemäß Eichgesetz in Kilogramm verkauft. Dabei entspricht der Energiehaushalt von einem Kilogramm CNG/Bio CNG dem von etwa 1,5 Litern Benzin und etwa 1,3 Litern Diesel. Ein CNG-Fahrzeug benötigt also nicht nur weniger Kraftstoff (in Kilogramm), sondern man profitiert zusätzlich vom geringeren Kilo-Preis gegenüber einem Liter Flüssigkraftstoff.

„Ob Berufspendeln, Kurz- und Langstrecke oder große Urlaubsfahrt – CNG-Fahrzeuge sind universell, praktisch und familientauglich“, so Wöber. Zudem ist mit regenerativem Bio CNG nachhaltige Mobilität mit dem Auto für die Zukunft gesichert. Dank der zahlreichen Vorteile fährt man in Summe also deutlich günstiger als mit fossilen Kraftstoffen – und verbessert obendrein die eigene Umwelt- und Klimabilanz. Um die mehr als 4.000 Tankstellen, die CNG anbieten, in ganz Europa zu finden und anzusteuern, kann man die CNG-App nutzen. (sh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.