-- Anzeige --

Umwelt- und Gesundheitsschutz: Wenig Veränderungsbereitschaft, wenn es um das Auto geht

Wasser sparen, Müll reduzieren und bewusster Einkaufen - das wollen die Menschen für einen gesünderen und umweltfreundlicheren Lebensstil tun.
© Foto: Sanofi

Laut dem Sanofi Gesundheitstrend will ein Großteil der Befragten mehr auf die eigene Gesundheit sowie auf die Umwelt achten. Dazu gehört: Müll reduzieren, Wasser sparen und mehr lokale, regionale und saisonale Lebensmittel kaufen sowie auf umweltfreundliche Verpackungen achten. Weniger Zustimmung erhalten dagegen Veränderungen rund um das Thema Mobilität.


Datum:
22.11.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Sehr ambitioniert zeigen sich vor allem Frauen: Wasser sparen, mehr lokale, regionale und saisonale Lebensmittel kaufen sowie auf umweltfreundliche Verpackungen achten, wollen mehr weibliche Befragte als Männer: 84 Prozent im Vergleich zu 77 Prozent. Sie wollen damit die Umwelt entlasten und ihre Gesundheit positiv beeinflussen. 

Öfter das Fahrrad, den öffentlichen Personennahverkehr und bei Reisen die Bahn nutzen, auf ein E- oder Hybrid-Fahrzeug umsteigen oder sogar Carsharing statt eines eigenen Autos - all diese alternativen Fortbewegungsoptionen wollen nur etwa 43 Prozent der Menschen in Deutschland zukünftig stärker nutzen. Auf das Auto allein fokussiert, sinkt die Bereitschaft sogar noch deutlicher: Auf ein E- oder Hybrid-Fahrzeug umzusteigen oder Carsharing zu nutzen, können sich nur etwa 30 Prozent vorstellen. Bei den 18 bis 39-Jährigen sind es immerhin 45 Prozent wohingegen bei den über 40 Jährigen nur etwa 22 Prozent zustimmen. (sh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.