-- Anzeige --

Tankkarten: Avia-Tankstellen akzeptieren Westfalen-Karte

Holger Mark, Vorstand Avia, und Reiner Ropohl, Vorstand Vertrieb Westfalen, bei der Bekanntgabe der gegenseitigen Kartenakzeptanz.
© Foto: Westfalen Gruppe

Sprit+ kündigte es bereits im Sonderheft "Tankstellennetze" an, jetzt ist es so weit: Besitzer der Westfalen Service Card können von jetzt an auch an den Avia-Stationen mit ihrer Kundenkarte bezahlen.


Datum:
03.06.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bereits 2015 vereinbarten die Deutsche Avia und die Westfalen-Gruppe eine gegenseitige Akzeptanz der Kundenkarten. Seit November konnten Kunden ihre Avia-Flottenkarte an Westfalen-Tankstellen einsetzen. Nun ist es auch Kunden der Westfalen Service Card möglich, an Avia-Tankstellen mit ihrer Kundenkarte zu bezahlen. Damit erweitert das Tankstellennetz der Avia den Verbund an Akzeptanzstellen der Westfalen Service Card auf 5.500 Stationen. Auch an Stationen von Markant, Agip, Aral, OMV und Total können Kunden mit der Westfalen-Karte bargeldlos einkaufen.

"Für die beiden mittelständischen Unternehmen Westfalen und Avia sehe ich durch die Kooperation eine deutliche Stärkung der jeweiligen Flottenkartensysteme sowie einen wichtigen Beitrag zur Absatzsicherung ihrer Tankstellennetze", sagte Holger Mark, Vorstand bei Avia. Auch Reiner Ropohl, Vorstand Vertrieb Westfalen-Gruppe, äußerte sich zufrieden: "Ich bin überzeugt, dass diese nochmals deutliche Erweiterung des Akzeptanzstellennetzes die weitere Entwicklung unseres Flottenkartensystems nachhaltig positiv beeinflusst.“ (ms)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.