-- Anzeige --

Tankkarten: Baywa und Avia beschließen gegenseitige Akzeptanz

Sie präsentieren die Kooperation: Josef Grünberger, Prokurist bei Avia, Holger Mark, Vorstand bei Avia, Peter Flierl, Leiter der Energiesparte bei Baywa und Christian Krüger, Leiter Automatentankstellen Baywa.
© Foto: BayWa AG

Die Avia holt sich einen weiteren Partner ins Boot, um ihr Tankkartennetz zu stärken. Nach den Westfalen-Tankstellen akzeptieren nun auch die Stationen der Baywa die Aviacard.


Datum:
15.03.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ab sofort akzeptieren Baywa-Tankstellen die Aviacard zur bargeldlosen Bezahlung. Gleichzeitig kann die Baywa-Tankkarte ab Anfang April 2016 an den Avia-Tankstellen in ganz Deutschland genutzt werden. Dazu haben die beiden Tankstellenbetreiber eine sogenannte Cross-Akzeptanz beschlossen. So können die Kunden ihre Tankkarte an deutschlandweit insgesamt 900 Stationen nutzen.

"Die Zusammenarbeit mit Baywa ermöglicht es uns, das Netz an Aviacard-Akzeptanzstellen in Deutschland noch etwas enger zu knüpfen. Der Gewinn an Servicetiefe stellt für die Kunden einen spürbaren Mehrwert dar", sagt Holger Mark, Vorstand bei Avia. Durch die Kooperation können Tankkartenkunden bei 100 Tankstellen der Baywa und 800 Stationen von Avia ihre Tankkarte einsetzen. "Wir wollen die Baywa-Tankkarte für Kraftstoffe und Dienstleistungen gerade für überregionale Kunden noch interessanter machen. Die Avia ist somit ein idealer Partner für dieses Vorhaben", erklärt Christian Krüger, Leiter der Geschäftseinheit Automatentankstellen bei Baywa.

Bereits seit November 2015 kooperiert Avia mit Westfalen. Auch hier beschlossen die Partner eine Cross-Akzeptanz ihrer Tankkarten. "Die Stärkung unseres Tankkartensystems wird seit Jahren intensiv von uns betrieben", sagt Josef Grünberger, Prokurist bei Avia. (ms)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.