-- Anzeige --

Mehr Mobilität für Jugendliche: Moped-Führerschein ab 15 kommt bundesweit

Der Moped-Führerschein der Klasse MA ist bald deutschlandweit für 15-Jährige erwerbbar.
© Foto: picture alliance/dpa Themendienst/Andrea Warnecke

Das Einstiegsalter für den sogenannten Moped-Führerschein der Klasse AM sinkt künftig von bislang 16 auf 15 Jahre. Diese gute Nachricht für mobilitätsaffine Jugendliche gilt zukünftig für ganz Deutschland.


Datum:
07.07.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Denn Ende Mai machte der Bundesrat mit seiner Zustimmung zu einer Gesetzesänderung den Weg frei für eine bundeseinheitliche Regelung. Dieses soll "zeitnah" in Kraft treten.

Bislang war es nur in elf Bundesländern möglich, schon mit 15 Jahren den Mopedführerschein zu erwerben. Die neue Gesetzesvorgabe, die demnächst in Kraft treten soll, hat zum Ziel, insbesondere jungen Menschen in strukturschwachen Regionen zu mehr Mobilität zu verhelfen. Während in Städten öffentliche Verkehrsmittel genutzt werden können, sind regelmäßige Busverbindungen auf dem Land eher selten. Gerade für Jugendliche ist es jedoch wichtig, unabhängig und mobil zu sein, um beispielsweise zum Ausbildungsplatz, zum Sport oder zu Freunde zu gelangen.

Zuvor konnten 15-Jährige lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung bis 25 km/h erwerben. Da die Testphase zum AM-Führerschein mit 15 positiv verlief, wurden nun eine einheitliche Regelungen beschlossen, die es Jugendlichen ermöglicht im gesamten Inland ohne Einschränkungen herumzufahren. Diese Fahrerlaubnis betrifft Mokicks, Roller oder Mopeds, also Krafträder mit einem Hubraum von höchstens 50 Kubikmetern, deren Geschwindigkeit auf 45 km/h gedrosselt ist. Touren ins Ausland sind vor dem 16. Geburtstag jedoch nicht erlaubt. (sh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.