-- Anzeige --

Kraftstoff: Preise an der Tankstelle sinken weiterhin leicht

Spritpreise sinken, sind laut ADAC aber weiterhin überhöht. 
© Foto: pathdoc/stock.adobe.com

Die Preise für Kraftstoff an den Tankstellen gehen weiterhin langsam nach unten. Dennoch sind die Spritpreise laut ADAC nach wie vor zu hoch.


Datum:
14.07.2022
Autor:
Redaktion Sprit+
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

ADAC-Auswertungen zufolge ist der Kraftstoff E10 die fünfte Woche in Folge billiger geworden. Im Durchschnitt kostet der Liter aktuell 1,826 Euro, das waren 1,7 Cent weniger als eine Woche zuvor. Die Dieselpreise befinden sich in der dritten Woche in Folge im Sinkflug auf 1,963 Euro - ein Rückgang um 2,6 Cent.

Spritpreise weiterhin deutlich zu hoch

Laut ADAC sind die aktuellen Spritpreise trotzdem stark überhöht. Der Rückgang gegenüber der Vorwoche sei vor allem niedrigeren Rohölnotierungen geschuldet. "Der Ölpreis ist so niedrig wie seit mehr als vier Monaten nicht mehr. Allerdings wird der Effekt des günstigeren Rohöls durch die Schwäche des Euros im Vergleich zum US-Dollar etwas gedämpft", heißt es beim ADAC. Trotz der Entwicklungen am Rohölmarkt sei das Potenzial für deutliche Preissenkungen aber unverändert groß.

Inflation durch Tankrabatt leicht gedämpft

Nicht nur die Spritpreise auch die Inflationsrate befindet sich auf einem Abwärtstrend. Als Gründe nennt das Statistische Bundesamt den Tankrabatt und das 9-Euro-Ticket. Die Entspannung sei aber nur von kurzer Dauer, denn die EU-Komission rechnet mit einem Inflationsrekord im Euroraum von durchschnittlich 7,6 Prozent. Im Mai ging die Kommission noch von 6,1 Prozent Inflation für die Länder des Euro-Währungsraums aus.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.