-- Anzeige --

H2 Mobility Station: Wasserstoff Tankstelle Düren offiziell eröffnet

24.06.2023 00:01 Uhr | Lesezeit: 4 min
v. l. n. r.: Lorenz Jung, H2 Mobility Deutschland; Sara Schiffer, Hy-Lane; Wolfgang Spelthahn, Landrat Kreis Düren; Jens Schmitz, VIAS-Bus/Rurtalbus
v. l. n. r.: Lorenz Jung, H2 Mobility Deutschland; Sara Schiffer, Hy-Lane; Wolfgang Spelthahn, Landrat Kreis Düren; Jens Schmitz, VIAS-Bus/Rurtalbus
© Foto: H2 Mobility

Die H2 Mobility Deutschland Wasserstoffstation an der Dürener Shell Tankstelle Im Großen Tal wurde im Beisein von Landrat Wolfgang Spelthahn in den Normalbetrieb überführt. Damit endet der sechsmonatige Optimierungsbetrieb, bei dem noch letzte Arbeiten im Hintergrund durchgeführt werden.

-- Anzeige --

"Mit der endgültigen Fertigstellung der H2-Tankstelle kommen wir unserem Ziel, Wasserstoff-Modellregion zu werden, wieder einen großen Schritt näher. Für uns ist es enorm wichtig zu zeigen, dass es funktioniert: Wir produzieren selbst bald grünen Wasserstoff und nutzen ihn im Kreis Düren und darüber hinaus", sagte Landrat Wolfgang Spelthahn.

Verantwortlich für den Bau und Betrieb der Wasserstofftankstelle ist der in Europa führende Wasserstoff-Tankstellenbetreiber H2 Mobility Deutschland. Die Tankstellentechnik an der neuen H2-Tankstelle stammt vom Industriegase- und Technologieunternehmen Air Liquide. An der Station werden über 600 Kilogramm Wasserstoff vorgehalten. Getankt werden kann in zwei Druckstufen, bei 700 und bei 350 bar an insgesamt zwei Zapfpunkten.

Lorenz Jung, Sprecher der Geschäftsführung H2 Mobility Deutschland: "Die Wasserstofftankstelle Düren gehört zu den leistungsstärksten im deutschen Wasserstofftankstellennetz." Jung ist stolz, dass unter anderen Rurtalbus und der Kreis Düren das Angebot nutzt.“

Der Bau der Wasserstoff Tankstelle wurde im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie mit insgesamt 1,37 Millionen Euro durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr gefördert. Die Förderrichtlinie wird von NOW koordiniert und durch den Projektträger Jülich (PtJ) umgesetzt.

Das Wasserstoff Tankstellennetz in Deutschland

Aktuell können Brennstoffzellenfahrer an über 90 öffentlichen Wasserstoff Tankstellen in Deutschland mit 700 bar auftanken. An diversen Stationen ist darüber hinaus auch die Betankung bei 350 bar möglich.

H2 Mobility Deutschland baut die Wasserstoff Tankstelleninfrastruktur nachfrageorientiert in Fokusregionen und entlang der TEN-T-Korridore weiter aus. Zusätzlich sollen bestehende 700 bar-Wasserstoff Tankstellen kurzfristig um ein 350 bar-Angebot erweitert werden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Wasserstoff

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.