-- Anzeige --

E-Mobilität: Schnellladesäulen an Star-Tankstellen

Mit Waldemar Bogusch (l.) und Oskar Skiba weihten zwei Mitglieder der Geschäftsführung die neue Ladesäule ein.
© Foto: Orlen Deutschland

Mit ersten Schnellladesäulen an ihren Star-Tankstellen startet Orlen Deutschland seine neue Funktion als Betreiber im E-Mobility-Markt. Die Ladesäulen mit Triple-Chargern verfügen über alle international gängigen Steckerarten.


Datum:
24.07.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bisher sind nur rund zwölf Prozent aller Ladepunkte in Deutschland Schnellladesäulen. Triple-Charger gibt es bislang vor allem an Autobahntankstellen, im städtischen Umfeld sind sie noch eher selten. Mit ersten Schnellladesäulen an ihren Star-Tankstellen basierend auf einem eigenen Hard- und Software-Angebot, startet Orlen Deutschland ihre neue Funktion als Betreiber im E-Mobility-Markt. Die MÖG will eine Vorreiterrolle bei der Ausweitung der Schnellladeinfrastruktur einnehmen und nach Abschluss der ersten Phase zügig weitere Tankstellen in urbanen Gegenden ausstatten.

Den erste E-Mobility-Schnellladestandort des polnischen Herstellers PRE Edward Biel errichtet Orlen Deutschland in Berlin. Innerhalb der nächsten Wochen kommen noch weitere Ladestandorte in den Regionen Berlin und Hamburg sowie in Lübeck hinzu. Die Schnellladesäulen verfügen über alle drei gängigen Steckerarten (Triple-Charger). In den ersten Monaten ist das neue Angebot zur Einführung kostenlos. Der Prozess wird einfach durch Knopfdruck an der Ladesäule gestartet. Nach der Einführungsphase wird Orlen seinen Kunden eine einfache Payment-Lösung mit App und QR-Code zur Verfügung stellen. (jr)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.