-- Anzeige --

ADAC: Kraftstoff in Ostdeutschland teurer als im Westen

In Hamburg tanken die Autofahrer laut einer Untersuchung des ADAC besonders günstig.
© Foto: Visionär/Fotolia

Billiges Hamburg, teures Thüringen: Laut ADAC gibt es in Deutschland zurzeit kräftige Preisunterschiede beim Sprit.


Datum:
22.09.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Tanken ist in den meisten ostdeutschen Bundesländern derzeit deutlich teurer als im Westen. Das teilt der ADAC mit, der Kraftstoffpreise in den 16 deutschen Bundesländern ausgewertet hat. Am meisten bezahlen müssen die Autofahrer in Thüringen, gefolgt von Sachsen. Am günstigsten ist Kraftstoff derzeit in Hamburg.

Schlusslicht des Länder-Rankings ist laut ADAC bei beiden Sorten Thüringen: Hier kostet ein Liter Super E10 derzeit 1,304 Euro, der Dieselpreis liegt bei durchschnittlich 1,100 Euro. Sachsen liegt bei Diesel mit Thüringen gleichauf, E10 ist mit 1,302 Euro etwas günstiger. Auf den Plätzen der teuren Benzin-Länder folgen Hessen – als westdeutscher Ausreißer – sowie Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Diesel ist neben Sachsen und Thüringen auch in Brandenburg und Sachsen-Anhalt mit jeweils 1,098 Euro je Liter besonders teuer.

Mit Abstand am billigsten tanken den Angaben zufolge zurzeit die Hamburger Autofahrer. Bei einem Preis von 1,254 Euro je Liter E10 zahlen sie für einen Liter exakt fünf Cent weniger als Tankstellenkunden in Thüringen. Weitere günstige Benzin-Länder sind Bayern (1,275 Euro/Liter) und Schleswig-Holstein (1,278 Euro/Liter). Auch bei Diesel haben die Hansestädter klar die Nase vorn. Für einen Liter müssten sie derzeit 1,045 Euro hinlegen, so der ADAC. Im Vergleich zu Thüringen und Sachsen ergibt dies einen Preisvorteil von 5,5 Cent je Liter. Auf Platz zwei rangiert Nordrhein-Westfalen (1,072 Euro/Liter) vor Schleswig-Holstein (1,074 Euro/Liter).

Für die Untersuchung hat der ADAC nach eigenen Angaben am 16. September um elf Uhr die aktuellen Preise aller rund 14.000 bei der Markttransparenzstelle erfassten Tankstellen ausgewertet. (tr)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.