-- Anzeige --

Kooperation: Total und Valeo verbessern Kühlung von Batterien in E-Fahrzeugen

Pierre Duhot, Vice President Lubricants bei Total Energies und Francisco Moreno, Präsident der Business Group Powertrain Systems von Valeo.
© Foto: Sébastien Bordas

Total Energies und Valeo haben eine Vereinbarung geschlossen: Sie wollen eine neue Methode zur Kühlung von Elektrofahrzeugbatterien entwickeln. Dazu soll eine neue, sehr leistungsfähige dielektrischen (dielektrische Materialien leiten keinen Strom und stellen daher kein Sicherheitsrisiko dar) Flüssigkeit verwendet werden.


Datum:
25.10.2022
Autor:
Redaktion Sprit+
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Diese Innovation würde nicht nur die Nutzung von Elektrofahrzeugen verbessern, sondern auch deren CO2-Fußabdruck verringern. Bei der derzeitigen Technologie können Flüssigkeiten nicht zur inneren Kühlung der Batterie verwendet werden.

Valeo wird sein Fachwissen in Bezug auf thermische Systeme einbringen, um eine Lösung für die Integration des Kühlmittels in die Batterie eines Elektrofahrzeugs zu finden und zu bauen – und so die Leistung durch Konditionierung auf die richtige Temperatur zu optimieren. Die im Rahmen der Vereinbarung durchgeführten Forschungsarbeiten werden es Valeo ermöglichen, das Gewicht der thermischen Systeme zur Kühlung der Fahrzeugbatterien zu verringern – was das Gesamtgewicht, die Reichweite und die CO2-Bilanz von Elektrofahrzeugen erheblich verbessert. Dadurch erhöht sich außerdem die Sicherheit im Hinblick auf das Brandrisiko von Batterien.

Neben der Verbesserung des Wärmemanagements von Batterien bietet das Programm laut Total die Möglichkeit, elektrische Antriebsstränge in allen Bereichen zu optimieren, in denen die Kombination von dielektrischen Flüssigkeiten mit thermischen Systemen von Vorteil sein kann.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.