Sonntag, 27.09.2020
09.09.2020
   

MCS

MCS Neu für Sie

Mithilfe auffälliger Regalwerbemittel wird das Shopper-Finale am Regal eingeläutet.

Digitale und analoge Tools unterstützen Produktverkauf

MCS entwickelte ein ganzheitliches Kommunikationskonzept, das Produktneuheiten über die gesamte Customer Journey vom Shopbetreiber bis zum Konsumenten im Markt begleitet.

Nach einer BBE-Convenience-Studie sind 73 Prozent der befragten Shopbetreiber der Meinung, dass Produktinnovationen zu Zusatzumsätzen führen und noch knapp zwei Drittel der Befragten geben an, dass sich Neuheiten positiv auf den Umsatz auswirken. Grund genug für den Shoplieferanten MCS, konzeptionell zu handeln: Die Vielzahl von Produktneuheiten und die begrenzte Fläche in Convenience-Shops veranlassten ihn, ein gesamtheitliches Kommunikationskonzept zu entwickeln, das Produktneuheiten wie Getränke oder Süßwaren über die gesamte Customer Journey vom Shopbetreiber bis zum Konsumenten im Markt begleitet.

Neben dem Video „MCS Shopberater“, das den Shopbetreiber über neue Produkte mit Marktforschungsinfos, Artikeldaten oder Platzierungstipps informiert, erhalten die Tankstellenbetreiber von ihrer Großhandlung zusätzlich „analoge“ Informationen in gewohnter Papierform, heißt es in einer Pressemitteilung. Wenn die Infos der MCS dafür gesorgt haben, dass neue Produkte den Tankstellenshop erreicht haben, steht der Rausverkauf im Fokus.

Hierfür bietet der Convenience-Spezialist eine Reihe weiterer kostenloser Verkaufshilfen an. Ganz zeitgemäß auch analog und digital: Einzelhändler können mit Videos der MCS auf ihrer Facebook-Seite neue Produkte auffällig bewerben und den Kunden noch fern des Shops ansprechen. Kommt er dann beispielsweise auf den Forecourt der Tankstelle, begrüßen ihn Spots an den Monitoren der modernen Zapfsäulen und machen ihn während des Tankvorgangs auf die Neuheit aufmerksam. Das Video kann dann auch wieder auf den Monitoren im Shop in der Kassenzone eingesetzt werden.

Analog geht es dann weiter: Mithilfe auffälliger Regalwerbemittel wird das Shopper-Finale am Regal eingeläutet. Hier findet der Kunde nun endlich die beworbenen Artikel und kann am Ende der Customer Journey zugreifen. Damit das im Sinne aller Beteiligten auch einfach geschieht, sind alle Werbemittel für neue Produkte in einem auffälligen gelb-roten Design mit dem Slogan „Stop – neu für Sie!“ versehen. (jr)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten


25.09.2020

Erneuerbare Mobilität

Internationaler Fachkongress "Kraftstoffe der Zukunft"

Im Januar 2021 findet der Kongress zum ersten Mal in seiner Geschichte digital statt. + mehr

24.09.2020

Wartezeit vermeiden

Schon jetzt Winterreifen aufziehen

Die Nachwirkung des Lockdowns sorgt für eine hohe Auslastung in Werkstätten. A.T.U Reifenexperte Sebastian Scharnagl empfiehlt deshalb, sich zeitig um die Montage der Winterreifen zu kümmern. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2020

Sprit+ Innovation 2020

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 9/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2020

Sprit+ Spezial Tankstellennetze 2020

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2020 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon