Samstag, 04.04.2020
19.02.2020
   

LNG

LNG-Tankstellen von Liqvis

Liqvis wird Ende 2020 voraussichtlich über sechs Standorte verfügen, an denen LNG getankt werden kann.

Liqvis und Echo kooperieren

Die Uniper-Tochtergesellschaft Liqvis und Echo Tankstellen wollen gemeinsam das LNG-Tankstellennetz für Lkw ausbauen. Erster gemeinsamer Standort soll der Esso-Autohof in Ulm Seligweiler sein.

Liqvis und Echo Tankstellen, der Betreiber der deutschen Esso-Tankstellen, wollen gemeinsam den Ausbau von Tankanlagen für Liquified Natural Gas (LNG) in Deutschland vorantreiben. Als erster gemeinsamer Standort soll, vorbehaltlich einer Zustimmung durch die Genehmigungsbehörden, der Esso-Autohof in Seligweiler bei Ulm realisiert werden. Die Errichtung weiterer LNG-Tankstellen wird in einer Projektgruppe gemeinsam definiert, auf Machbarkeit geprüft, bei den Behörden beantragt und umgesetzt. Die Unternehmen verfolgen das Ziel, LNG als alternativen Kraftstoff für den Lkw-Schwerlastverkehr am Markt zu etablieren und den Ausbau der dafür notwendigen Infrastruktur zu einem geschlossenen Netz voranzutreiben, heißt es in einer Pressemitteilung.

Liqvis wird Ende 2020 voraussichtlich über sechs Standorte verfügen, an denen LNG getankt werden kann: Berlin Grünheide (bereits geöffnet), Kassel-Lohfelden, Rosengarten/Hamburg, Langenhagen/Hannover und Bönen, sowie Calais in Nordfrankreich. Hinzu kommt 2021 die nun gemeinsam mit Echo geplante Tankstelle in Ulm Seligweiler. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

DKV Corona-Help-Desk
03.04.2020

Corona-Krise

DKV richtet kostenlosen Help Desk für Spediteure ein

Das Online-Portal konsolidiert einfach und schnell alle Informationen über öffentliche Förderprogramme. + mehr

03.04.2020

Corona

Zulässigkeit des Betriebes von Tankstellen und Autowaschanlagen

Der Bundesverband Tankstellen und Gewerbliche Autowäsche Deutschland geht davon aus, dass Nebengeschäfte wie die Autowäsche trotz Ausgangsbeschränkungen nach wie vor erlaubt sind. + mehr

02.04.2020

Irsfelds Impulse

Krise schützt vor Insolvenz – vorläufig, nicht jeden!

In der Corona-Krise hat der Gesetzgeber das Insolvenz-, Gesellschafts- und Wirtschaftsstrafrecht zugunsten der haftenden Organe und Gesellschafter erleichtert. Was bedeuten die Änderungen für Tankstellen? + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 4/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2020

Sprit+ Spezial Tankstellennetze 2020

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2020 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon