Donnerstag, 21.02.2019
08.08.2018
   

Ladeinfrastruktur

An 53 Filialen haben Aldi-Kunden bisher die Möglichkeit, ihre Elektroautos kostenlos aufzuladen.

Aldi baut Elektro-Tankstellen in Autobahnnähe

Der Discounter Aldi Süd will künftig mehr Lademöglichkeiten entlang der großen deutschen Autobahnen schaffen. An Schnellladesäulen sollen 30 Minuten reichen, um die Reichweite um bis zu 200 Kilometer zu verlängern.

"Bisher haben wir uns auf die Ballungszentren und Innenstädte konzentriert. Jetzt ermöglichen wir unseren Kunden auch, ihre Urlaubsfahrten mit uns zu planen", sagte der Leiter Energiemanagement bei Aldi Süd, Florian Kempf, am Mittwoch anlässlich der Eröffnung einer neuen Ladestation im hessischen Seeheim-Jugenheim nahe der A5.

Aldi bietet seinen Kunden bislang an 53 Filialen die Möglichkeit, ihre Elektroautos kostenlos aufzutanken. Doch liegen die Ladestationen ganz überwiegend in den großen Ballungsgebieten. Nun will der Discounter auch 28 Filialen in unmittelbarer Nähe der Autobahnen A3, A5, A6, A7, A8 und A9 mit Schnellladesäulen ausrüsten. Je nach Fahrzeugtyp ist damit laut dem Unternehmen in gut 30 Minuten eine Reichweitenverlängerung von bis zu 200 Kilometern möglich.

Aldi ist allerdings nicht der einzige Einzelhändler, der Kunden derzeit mit der Möglichkeit lockt, ihre E-Autos aufzuladen. Zahlreiche Wettbewerber, darunter Lidl, Rewe, Ikea und eine ganze Reihe von Edeka-Händlern, bieten in einigen Filialen einen ähnlichen Service. (dpa)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Christian Warning
15.02.2019

Personalie

Christian Warning in das European Advisory Board von Greenprint berufen

Der Tankstellen-Experte und regionale Repräsentant der NACS Christian Warning wurde in das European Advisory Board für Greenprint, ein US-amerikanisches Unternehmen für Fuel Sustainability Solutions, berufen. + mehr

DKV Top Employer 2019
15.02.2019

Zertifizierter Arbeitgeber

DKV erhält Auszeichnung „Top Employers 2019“

DKV erhält vom Top Employers Institute das Zertifikat „Top Employers 2019“ und erhofft sich davon, die Attraktivität des Familienunternehmens für Talente und Fachkräfte zu steigern. + mehr

Westfalen Wasserstoff-Mercedes
15.02.2019

Alternative Antriebe

Westfalen umweltfreundlich mit Wasserstoff-Mercedes unterwegs

Die Mitarbeiter von Westfalen können bei Dienstfahrten nun ein Wasserstoff-Fahrzeug nutzen. Der Mercedes GLC F-Cell ist ein Plug-in-Hybrid und kann neben Wasserstoff auch Strom „tanken“. + mehr

zur Startseite

Systeme 2018

Sprit+ Spezial Systeme 2018

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2018

Innovation Tankstelle 2018

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 1/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2018

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2018 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon