Donnerstag, 27.02.2020
05.12.2019
   

Klimaziele im Verkehr

Das Umweltbundesamt hat bereits im Juni ein Maßnahmenpaket beschlossen, um die deutschen Klimaziele erreichen zu können.

Umweltbundesamt für drastische Maßnahmen

Um die deutschen Klimaziele im Verkehr erreichen zu können, bedarf es seitens des Umweltbundesamtes einiger drastischer Änderungen - wie beispielsweise Tempo 120, Steuern auf Diesel oder höhere Lkw-Maut.

Tempo 120, höhere Steuern auf Diesel, Abschaffung der Pendlerpauschale, höhere Lkw-Maut: Um die deutschen Klimaziele im Verkehr zu erreichen, hat das Umweltbundesamt nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstag) bereits im Sommer in einem internen Bericht drastische Einschnitte empfohlen.

Danach sollten alle Privilegien etwa für Dienstwagen und Dieselkraftstoffe wegfallen, die Pendlerpauschale abgeschafft werden, die Maut für Lkw stark steigen und auf Autobahnen rasch ein Tempolimit von 120 Stundenkilometern eingeführt werden, heißt es in dem Papier, über das die Zeitung berichtet. So würde die Steuer auf Diesel - der bislang steuerlich begünstigt wird - bis 2030 um gut 70 Cent auf 1,19 Euro je Liter steigen, Benzin würde um 47 Cent teurer.

Das Papier war den Informationen zufolge bereits im Juni erstellt worden, als die Bundesregierung ihr Klimapaket vorbereitete, öffentlich wurde es aber nie. Ob die Behörde ihre Einschätzungen publik machen darf, entscheidet das Bundesumweltministerium. Dort habe man die Erarbeitung konkreter Vorschläge dem Verkehrsministerium überlassen wollen, heißt es in dem Bericht. (dpa)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

MCS Hausmesse
20.02.2020

Termine

MCS-Hausmessen 2020

Ab Ende Februar ist es wieder soweit und die MCS-Großhandlungen öffnen die Tore für die alljährlichen Hausmessen. + mehr

Lekkerland-Zentrale in Frechen
19.02.2020

Termine

Lekkerland-Hausmessen 2020

Bald ist es wieder soweit: Die Lekkerland-Hausmessen öffnen ihre Türen. Shopbetreiber können sich dort umfassend über spannende Produktneuheiten, aktuelle Trends und attraktive Shoplösungen informieren. + mehr

LNG-Tankstellen von Liqvis
19.02.2020

LNG

Liqvis und Echo kooperieren

Die Uniper-Tochtergesellschaft Liqvis und Echo Tankstellen wollen gemeinsam das LNG-Tankstellennetz für Lkw ausbauen. Erster gemeinsamer Standort soll der Esso-Autohof in Ulm Seligweiler sein. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 1/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon