Mittwoch, 21.10.2020
24.08.2020
   

HyFaB-Projekt

ZSW Hyfab Förderbescheid

ZSW-Vorstand Michael Powalla, Ludwig Jörissen, Leiter Brennstoffzellenforschung, und die Wirtschaftsministerin Baden-Württembergs Nicole Hoffmeister-Kraut (v. l.)

Forschungsfabrik für Wasserstoff und Brennstoffzellen

Mit dem Projekt „HyFaB“ entwickelt das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) automatisierte Fertigungs- und Qualitätssicherungsverfahren für Brennstoffzellen-Stacks.

Wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenfahrzeuge bieten ein enormes Potenzial, damit künftig Lkw, Busse, Seeschiffe oder Züge klimaneutral und emissionsfrei unterwegs sind. Die deutsche Brennstoffzellen-Technologie ist reif für den Markt und bietet ein großes Wertschöpfungspotential. Um sie in großen Stückzahlen, wie für die automobile Großserienproduktion typisch, in den Markt zu bringen, entwickelt das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) mit dem Projekt „HyFaB“ automatisierte Fertigungs- und Qualitätssicherungsverfahren für Brennstoffzellen-Stacks. Weitere Themen sind Fabrikabnahmetests, Inbetriebnahmen sowie die Qualifikation von Fachkräften.

HyFaB bindet neben der Automobil- und Brennstoffzellen-Zulieferindustrie auch Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau ein. Dazu fördert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg den Aufbau der Infrastruktur mit einem neu zu errichtenden Gebäude mit 3.600 Quadratmetern am ZSW Standort Ulm. Die Inbetriebnahme ist für Anfang 2022 geplant. Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut übergab dem ZSW am 19. August 2020 den Förderbescheid über 10,5 Millionen Euro. (jr)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

BBE UFOP
21.10.2020

Wegen Corona

Fachseminar „Nachhaltigkeit von Biokraftstoffen“ nur online

Die Gesundheit der Referenten und Teilnehmer haben oberste Priorität. Deshalb findet das 7. BBE/UFOP-Fachseminar am 2. November nur online statt. + mehr

plattfuss panne reifen geplatzt
21.10.2020

Unfallexperten

Geplatzter Reifen - was tun?

Ein bei hoher Geschwindigkeit platzender Reifen bringt die meisten Autofahrer nahe an den Rand ihrer Belastbarkeit. Dabei ist gerade in einer solchen Situation Ruhe und besonnenes Reagieren gefordert. + mehr

infografik winterfit
20.10.2020

Neun Tipps

So kommen Fahrzeuge gut durch den Winter

Wie man Pannen und Problemen vorbeugen kann. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2020

Sprit+ Innovation 2020

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 9/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2020

Sprit+ Spezial Tankstellennetze 2020

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2020 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon