Dienstag, 20.10.2020
24.09.2020
   

German Renewables Award 2020

Freuen sich über den "German Renewables Award 2020" in der Kategorie "Projekt des Jahres": André Steinau (l.) und Ove Petersen.

GP Joule unter den Preisträgern

"eFarm" gilt als bislang größtes grünes Wasserstoff-Mobilitätsprojekt in Deutschland. Jetzt wurden die Initiatoren für ihr Engagement ausgzeichnet.

Das Projekt "eFarm" von Initiator GP Joule ist mit dem "German Renewables Award" in der Kategorie "Projekt des Jahres" ausgezeichnet worden. "Wir freuen uns und sind sehr stolz, dass unser Engagement und das aller Projektbeteiligten für eine nachhaltige Entwicklung von Energiesystemen mit dieser Auszeichnung gewürdigt wird", sagte Co-Gründer und CEO Ove Petersen einer Mitteilung zufolge. Petersen nahm den Preis zusammen mit André Steinau, Referent der Unternehmensleitung und Projektleiter eFarm, in Hamburg entgegen.

Die GP Joule-Gruppe mit Sitz in Reußenköge ist ein Systemanbieter für integrierte Energielösungen aus Sonne, Wind und Biomasse. Bereits 2016 entwickelte man mit "eFarm" die Vision einer möglichen regionalen Kreislaufwirtschaft zur Marktreife. Petersen: "Sie nun in die Praxis umgesetzt und auch noch als Award-Gewinner zu sehen, ist eine tolle Bestätigung für uns und macht deutlich, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Es zeigt insbesondere jetzt, dass neue Wirtschaftssysteme mit der Energiewende entstehen werden, die ökologischen Nutzen mit langfristiger ökonomischer regionaler Wertschöpfung verbinden können."

Regionale Wertschöpfung mit Klimaschutz

Das preisgekrönte Projekt "eFarm" soll eine ganz neue, nachhaltige Wertschöpfungskette zeigen: Ökostrom wird dezentral aus Solar- und Windkraftanlagen an fünf Standorten im Norden Schleswig-Holsteins produziert und direkt vor Ort in Elektrolyseuren in grünen Wasserstoff umgewandelt. Die dabei entstehende Abwärme wird zum Beheizen von Gebäuden genutzt. Somit erreicht die Elektrolyse einen Wirkungsgrad von mehr als 95 Prozent. Der Wasserstoff steht als CO2-freier Treibstoff an derzeit zwei eigens gebauten Tankstellen in Niebüll und Husum bereit.

Zwei von der Projektgesellschaft neu angeschaffte Wasserstoff-Busse sollen ab Oktober den Wasserstoffabsatz initiieren. Diese werden im örtlichen ÖPNV betrieben, darüber hinaus bietet die Region kurzfristig ein Potenzial von etwa 100 gewerblichen und privaten Interessenten, die auf Brennstoffzellenfahrzeuge umsteigen wollen. Neben GP Joule sind an "eFarm" insgesamt 19 Gesellschafter beteiligt.

Mit dem "German Renewables Award" honoriert das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg herausragende Innovationen und persönliches Engagement für die Erneuerbaren Energien. Bereits zum neunten Mal vergibt die unabhängige Fachjury die Auszeichnung in den Kategorien Produktinnovation des Jahres, Projekt des Jahres, Studentenarbeit des Jahres und Lebenswerk. (red)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

kerze kerzenlicht trauer erinnerung
20.10.2020

ZTG

Trauer um Reinhold Urban

Der stellvertretende Vorsitzende des Zentralverbands des Tankstellengewerbes ist im Alter von 64 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. + mehr

Daimler eActros LongHaul
19.10.2020

Klimaneutraler Güterverkehr in Deutschland

140 Wasserstofftankstellen reichen

Mit Brennstoffzellenantrieben könnte der Lkw-Verkehr in Deutschland klimaneutral werden. Doch erfordert das eine neue Infrastruktur. Forscher haben jetzt simuliert, wie diese im Jahr 2050 aussehen müsste. + mehr

zukunft smiley positiv
17.10.2020

Umfrage

Energiebranche blickt trotz Pandemie positiv in die Zukunft

Eine große Mehrheit der Akteure im Energiebereich blickt zuversichtlich in die Zukunft, was die Einführung nachhaltiger Energietechnologien durch die Industrie in den nächsten 12 bis 18 Monaten angeht. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2020

Sprit+ Innovation 2020

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 9/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2020

Sprit+ Spezial Tankstellennetze 2020

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2020 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon