Sonntag, 16.01.2022
10.07.2018
   

Eröffnung

Baywa-Automatentankstelle in der Hofmannstraße 5 in Bad Windsheim

An der neuen Baywa-Automatentankstelle in der Hofmannstraße 5 in Bad Windsheim kann rund um die Uhr getankt werden.

Baywa nimmt neue Automatentankstelle in Betrieb

Das Energieunternehmen hat den Standort im Gewerbegebiet von Bad Windsheim vergrößert und komplett modernisiert.

Seit Anfang Juli 2018 können private, gewerbliche und landwirtschaftliche Kunden an der neuen Baywa-Automatentankstelle im mittelfränkischen Bad Windsheim tanken. Vier Tankpunkte stehen an zwei Zapfsäulen zur Verfügung. Sie sind unter anderem mit jeweils einem Multi-Media-Display zum Abspielen von Videos oder Fotos ausgestattet. Es werden alle gängigen Kraftstoffe sowie LKW-Diesel und Adblue für LKW und PKW angeboten. Die Tankstelle akzeptiert neben Bargeld und den Tankkarten von Baywa, Avia und Star alle gängigen Kredit- und EC-Karten sowie alle bekannten Flottenkarten wie UTA, DKV und Novofleet. Komplettiert wird das Angebot für den Kraftfahrer mit einer Luftstation für den Reifendruck.

Bei der Konzeption der Tankstelle setzte die Baywa auf nachhaltige Technik, heißt es in einer Pressemitteilung. So ist beispielsweise der gesamte Tankbereich vom Preismast bis zur Bedachung mit energiesparenden LED-Lampen beleuchtet. Der Tankbereich wurde näher zur Straße hin verlegt und soll damit vor allem dem LKW-Schwerverkehr die Zufahrt auf das Gelände erleichtern.

Die bisher bestehende Umschlagsanlage ist komplett ersetzt und unterirdisch platziert. Sie fasst jeweils 120.000 Liter Diesel und Heizöl. Angefahren wird die Umschlagsanlage von sechs Tankfahrzeugen, die von Bad Windsheim aus disponiert werden. Am Standort befindet sich zudem der Vertrieb für Heizöl und Diesel mit jetzt fünf Mitarbeitern, die von den bisherigen Standorten Markt Bibart und Rothenburg nach Bad Windsheim wechselten.

„Bad Windsheim ist für uns ein wichtiger Standort, den wir jetzt vergrößert und komplett modernisiert haben“, bestätigt Christian Krüger, Leiter des Geschäftsbereichs Tankstellen bei der Baywa. „Damit nutzen wir die Standortvorteile – die Lage im Gewerbegebiet, die unmittelbare Nachbarschaft des Baywa-Baustoffhandels und des Bau & Gartenmarktes, die städtischen Einrichtungen in der Umgebung – noch besser als bisher.“ (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

HEM_fillibri
14.01.2022

Mobiles Bezahlen

Tamoil und Pace arbeiten nicht mehr zusammen

Die Deutsche Tamoil hat das Projekt Pay at pump mit Pace Telematics zum 31. Dezember 2021 beendet. + mehr

Waschanlage Autowäsche
12.01.2022

Schaden in der Waschanlage

Nicht immer zahlt der Betreiber

Wird ein Auto während der Reinigung in der Waschanlage beschädigt, zahlt der Betreiber. Allerdings nicht in jedem Fall. + mehr

25 Jahre MCS
12.01.2022

MCS feiert Jubiläum

25 Jahre Shoplieferant vom Mittelstand für den Mittelstand

Das MCS-Netzwerk ist eine nationale Verbundgruppe mittelständischer Lebensmittelgroßhandlungen, welches 1997 gegründet wurde. Im Laufe der folgenden 25 Jahre gelang es der Kooperation, sich insbesondere im Convenience-Mittelstand zu positionieren und sich so zu einem der führenden Lieferanten in diesem Segment zu entwickeln. + mehr

zur Startseite

Systeme 2021

Systeme 2021

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 12/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon