Donnerstag, 21.11.2019
22.09.2019
   

Bistro

Backwerk und Ditsch bei Esso-Tankstellen der EG Group in Köln und Frankfurt

Die Kunden können nun an Stationen in Frankfurt und Köln aus den Sortimenten von Backwerk und Ditsch auswählen.

Valora und EG kooperieren

Valora Food Service Deutschland und EG Deutschland starten eine Zusammenarbeit an Tankstellen in Frankfurt und Köln: Ab sofort gibt es frische Snacks von Backwerk und Ditsch an von EG Deutschland betriebenen Stationen unter der Marke Esso.

Valora Food Service Deutschland und EG Deutschland, ein Tochterunternehmen der weltweit agierenden EG Group, haben in Köln und Frankfurt ein Pilotprojekt gestartet. Dabei sollen Shops von Backwerk und Ditsch Tankstellen zur One-Stop-Shopping-Destination aufwerten, heißt es in einer Pressemitteilung. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Frequenz an den Stationen durch Tankkunden und Nicht-Tankkunden mit der Ansiedlung starker Foodbrands zu erhöhen. EG Deutschland will damit seine in Großbritannien bereits erfolgreiche Strategie, mehrere starke Food-Marken an einem Tankstellenstandort zu vereinen, erstmals auf Deutschland übertragen. 

Das auf zwölf Monate angelegte Pilotprojekt startet im September 2019 an drei Standorten: In Köln (Standort Höninger Weg, Neustadt-Süd) wird ein Backwerk-Store in die Tankstelle integriert und in Frankfurt (Königsteiner Straße & Rheinlandstraße) werden mit Backwerk und Ditsch gleich zwei Points of Sale entstehen. Die Marken sind als Shop-in-Shop-System in die Tankstellen integriert – vergleichbar mit einem Foodcourt-Konzept. Backwerk legt den Fokus auf belegte Stullen und Brötchen, süßes Gebäck, heiße Top-Seller-Snacks wie Hot Dogs und den Crunchy Chicken sowie Fairtrade-Kaffee. Bei Ditsch kommen Kunden in den Genuss von frischen, ofenwarmen Brezeln, Saatenbrezeln, herzhaften und vegetarischen Pizzen sowie überbackenen Laugenstangen. Neben dem großen Snackangebot bieten Backwerk und Ditsch auch klassische Backwaren wie frische Brötchen, Brot, Buttercroissants und süßes Gebäck für die Nahversorgung am Wochenende an.

Der britische Tankstellenbetreiber EG Group hat im Oktober 2018 das deutsche Esso-Tankstellennetz mit rund 1.000 Standorten im gesamten Bundesgebiet übernommen. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

19.11.2019

Dataforce-Analyse zu Fuhrparks

Großes Informationsdefizit in der E-Mobilität

Noch werden E-Autos und Plug-in-Hybride zögerlich in Flotten integriert. Die Gründe wie Reichweitenangst und hohe Anschaffungskosten sind hinlänglich bekannt. Doch wie eien Dataforce-Analyse zeigt, fühlen sich viele Fuhrparkleiter auch schlecht informiert. + mehr

19.11.2019

Neue Kraftstoffe in Deutschland

Schulze will Produktion vorantreiben

Deutschland hat sich auf die Fahnen geschrieben, ab 2050 auf den Einsatz fossiler Energien zu verzichten. Bundesumweltministerin Svenja Schulze will darum die Produktion synthetischer Kraftstoffe voranbringen. + mehr

E-Mobilität
18.11.2019

Bundeskabinett

Stärkere Förderung von E-Autos beschlossen

Mehr Elektroautos spielen eine wichtige Rolle in der Strategie der Bundesregierung, um Klimaziele zu schaffen. Die Nachfrage aber ist weiter verhalten – das soll sich nun auch mit Steuergeldern ändern. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon