Montag, 18.10.2021
28.10.2019
   

Spatenstich

Spatenstich bei LNG-Tankstelle in Nürnberg

v. l.: Jürgen Rössner (Geschäftsführer bei Leonard Rössner Bau), Alexander Ochs (Mitglied der Bayernhafen Geschäftsleitung), Michael Fraas (Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg), Stefan Rödl (Geschäftsführer bei Rödl Energie), Ulrich Maly (Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg), Alexander Balser (Senior Asset Manager bei Logicor Deutschland), Dirk von Vopelius (Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken), Klaus Mohrenweiser (Leiter Business Development Energie bei der Baywa), Peter Pluschke (Umweltreferent der Stadt Nürnberg) und Volker Müller (Sales representative bei Cryonorm).

Eine LNG-Tankstelle für den Nürnberger Hafen

Die Baywa und der Energielieferant Rödl Energie errichten am Nürnberger Hafen eine LNG-Tankstelle für Lkw, die Eröffnung ist für das Frühjahr 2020 geplant.

Das Baywa Geschäftsfeld Klassische Energie und der Neumarkter Energielieferant Rödl Energie starten gemeinsam den Bau einer LNG-Tankstelle am Nürnberger Hafen. Der offizielle Spatenstich war am Donnerstag, 24. Oktober. Die LNG-Tankstelle entsteht auf dem Gelände der Rödl Energie in der Mülheimer Straße. Am Standort der künftigen LNG-Tankstelle in der Mülheimer Straße betreibt Rödl Energie bereits seit vielen Jahren eine Diesel-Tankstelle für Gewerbekunden, die nun um das LNG-Angebot erweitert wird.

Der Standort zeichne sich nach Angaben der Betreiber durch eine gute logistische Lage am Hafen aus, so dass regionale Lkw-Verkehre auf LNG umgestellt werden können. „Mit LNG erweitern wir unser Kraftstoffportfolio um eine umweltfreundlichere Alternative für den Schwerverkehr“, sagte Klaus Mohrenweiser von Baywa. „Nach dem Einstieg in das LNG-Tankstellen-Geschäft in Wolfsburg – die dortige Station wird voraussichtlich im Dezember 2019 in Betrieb gehen – ist dies die zweite LNG-Tankstelle, die wir aufbauen.“ Weitere Standorte sollen folgen.

Voraussichtlich im März 2020 werden die Bauarbeiten am Nürnberger Hafen abgeschlossen sein. Nach einem Probebetrieb soll die offizielle Eröffnung der LNG-Tankstelle im April 2020 erfolgen. Weitere Stationen im Raum Süddeutschland sind sowohl von Baywa Energie als auch von Rödl Energie geplant. (tb)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

18.10.2021

Umfrage von HEM

Carsharing bietet keine Alternative zum eigenen Auto

Bereits seit Jahren existiert das Modell Carsharing. Wie die Tankstellenkette HEM nun in einer repräsentativen Studie herausfand, nutzt allerdings nur ein Prozent aller Befragten dieses Modell regelmäßig. Ganze 81 Prozent hingegen können die Frage nach der Nutzung mit einem klaren "Nein" beantworten. + mehr

18.10.2021

Einigung in Sondierungsgesprächen

Kein Tempolimit auf Autobahnen

Ein generelles Tempolimit auf Deutschlands Autobahnen soll es nicht geben. Darauf haben sich die drei Parteien innerhalb der Sondierungsgespräche geeinigt. + mehr

Tagesplaner_Delicious_Data_1180
18.10.2021

Künstliche Intelligenz

Delicious Data nimmt den Druck aus dem Alltag

Ein Münchner Start-up will mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz drei große Probleme lösen: Lebensmittelverschwendung, Fachkräftemangel und CO2-Emissionen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2021

Systeme 2021

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon