Sonntag, 27.09.2020
03.09.2020
   

Oest

Oest-Tankstelle Jockgrim

Die Station sollte regional und individuell sein und von außen das Bild einer modernen Station im Avia-Design abgeben.

Neue Avia-Tankstelle in Jockgrim

Das Bistrokonzept „Zichel-Stubb“ erinnert an die Vergangenheit des Standortes Jockgrim, den im 19. Jahrhundert die Herstellung von Ziegeln bekannt machte.

Die neueröffnete Avia-Tankstelle von Oest Tankstellen in Jockgrim im Landkreis Germersheim soll regionalen Bezug mit einer individuellen Note verbinden. Die Gratwanderung zwischen einheitlichem Markenauftritt und maximaler Individualität meistert das erfahrene Expertenteam von Oest mit sorgfältigen Standortanalysen, hoher Anpassungsfähigkeit und viel Kreativität, heißt es in einer Pressemitteilung. Fertiggestellt wurde die Station in weniger als sechs Monaten Bauzeit. Die Eröffnung im April fand Corona-bedingt leider unter erschwerten Bedingungen statt und das Bistro konnte erst drei Wochen später in Betrieb genommen werden. Dabei stellt gerade der großzügige Shop- und Bistrobereich das Herzstück der Tankstelle dar.

„Bei der Umsetzung unseres Bistrokonzeptes in Jockgrim haben wir besonderes Augenmerk auf Regionalität gelegt, beginnend mit der Einrichtung und Namensgebung „Zichel-Stubb“ – die pfälzische Bezeichnung für Ziegelstube", erklärt Tino Schenk, Vertriebs- und Projektleiter bei Oest. Der Standort sei aufgrund des reichhaltigen Tonvorkommens in der Region im 19. Jahrhundert für seine Ziegelherstellung weltbekannt gewesen. Das Unternehmen Ludowici habe damals bis zu 20 Millionen Ziegel im Jahr hergestellt und damit zu den größten Ziegelherstellern der Welt gezählt. „Dies floss bei unserer Innenraumgestaltung mit ein, bei der ganz bewusst Ziegel und Ton als Material verwendet wurde – kombiniert mit typischen Einrichtungselementen der Pfälzer Weinregion. Das kommt bei unseren Kunden sehr gut an“, ergänzt Schenk.

Passend dazu bietet die Tankstelle im Shop wie im Bistro viele regionale Produkte wie Weine, Flammkuchen, Pfälzer Saumagen oder auch Schokoküsse aus der benachbarten Schokokussmanufaktur. Dieses Konzept verleiht der Tankstelle laut Oest eine besondere individuelle Note, wenngleich sie von außen das Bild einer klassischen modernen Station im Avia-Design abgebe – mit 24-Stunden-Full-Service, allen gängigen Kraftstoffarten sowie Truckdiesel und Adblue und einer Washtec-Drive-in-Waschhalle. (jr)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten


25.09.2020

Erneuerbare Mobilität

Internationaler Fachkongress "Kraftstoffe der Zukunft"

Im Januar 2021 findet der Kongress zum ersten Mal in seiner Geschichte digital statt. + mehr

24.09.2020

Wartezeit vermeiden

Schon jetzt Winterreifen aufziehen

Die Nachwirkung des Lockdowns sorgt für eine hohe Auslastung in Werkstätten. A.T.U Reifenexperte Sebastian Scharnagl empfiehlt deshalb, sich zeitig um die Montage der Winterreifen zu kümmern. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2020

Sprit+ Innovation 2020

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 9/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2020

Sprit+ Spezial Tankstellennetze 2020

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2020 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon